War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
ITreeDesigner-Schnittstelle
Collapse the table of content
Expand the table of content

ITreeDesigner-Schnittstelle

Stellt Unterstützung für das Erstellen eines Satzes verwandter, benutzerdefinierter Designer bereit.

Namespace: System.ComponentModel.Design
Assembly: System (in system.dll)

public interface ITreeDesigner : IDesigner, IDisposable
public interface ITreeDesigner extends IDesigner, IDisposable
public interface ITreeDesigner extends IDesigner, IDisposable
Nicht zutreffend.

Die ITreeDesigner-Schnittstelle wird von der IDesigner-Schnittstelle abgeleitet und unterstützt das flexible Navigieren in einer Hierarchie von verwandten Designern. Mit dieser Schnittstelle kann der Programmierer mehrere Designer für die Komponente angeben, wobei der entsprechende Designer dynamisch bestimmt wird.

Bei dieser Schnittstelle handelt es sich um eine einfache Erweiterung ihrer Basisklasse, der nur zwei Eigenschaften zum Navigieren in einer Strukturhierarchie hinzugefügt wurden: die Children-Eigenschaft und die Parent-Eigenschaft.

Eine Übersicht zum Erstellen von Entwurfskomponenten finden Sie unter Erweitern der Entwurfszeitunterstützung.

Windows 98, Windows Server 2000 SP4, Windows CE, Windows Millennium Edition, Windows Mobile für Pocket PC, Windows Mobile für Smartphone, Windows Server 2003, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP SP2, Windows XP Starter Edition

Microsoft .NET Framework 3.0 wird unter Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2 und Windows Server 2003 SP1 unterstützt.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.0, 2.0
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft