War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

ComponentDesigner.InitializeNewComponent-Methode

Aktualisiert: November 2007

Initialisiert eine neu erstellte Komponente.

Namespace:  System.ComponentModel.Design
Assembly:  System.Design (in System.Design.dll)

public virtual void InitializeNewComponent(
	IDictionary defaultValues
)
public void InitializeNewComponent(
	IDictionary defaultValues
)
public function InitializeNewComponent(
	defaultValues : IDictionary
)

Parameter

defaultValues
Typ: System.Collections.IDictionary
Ein Name-Wert-Wörterbuch der auf Eigenschaften anzuwendenden Standardwerte. Kann null sein, wenn keine Standardwerte angegeben werden.

Implementiert

IComponentInitializer.InitializeNewComponent(IDictionary)

Die InitializeNewComponent-Methode wird aufgerufen, wenn eine Komponente das erste Mal initialisiert wird, normalerweise, nachdem sie das erste Mal einer Entwurfsoberfläche hinzugefügt wurde.

Sie können erforderliche Initialisierungen dieser Komponente ausführen und das defaultValues-Wörterbuch vollkommen ignorieren.

Die Standardimplementierung dieser Methode hat keine Funktion.

Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft