Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

System.Collections.Specialized-Namespace

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Der System.Collections.Specialized -Namespace enthält spezialisierte und stark typisierte Auflistungen, z. B. ein Wörterbuch verknüpfte Liste, einen Bitvektor und Auflistungen, enthalten nur Zeichenfolgen.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassCollectionChangedEventManager

Stellt eine WeakEventManager Implementierung, damit Sie mit das Muster "schwache Ereignislistener" Listener für anfügen können die CollectionChanged Ereignis.

System_CAPS_pubclassCollectionsUtil

Erstellt Auflistungen, die die Groß-und Kleinschreibung in Zeichenfolgen ignoriert.

System_CAPS_pubclassHybridDictionary

Implementiert IDictionary. Dabei wird bei kleinen Auflistungen ein ListDictionary verwendet, und bei größeren Auflistungen wird zu einer Hashtable gewechselt.

System_CAPS_pubclassNameObjectCollectionBase.KeysCollection

Stellt eine Auflistung der String-Schlüssel aus einer Auflistung dar.

System_CAPS_pubclassListDictionary

Implementiert IDictionary unter Verwendung einer einfach verknüpften Liste. Empfohlen für Auflistungen, die i. d. R. weniger als 10 Elemente enthalten.

System_CAPS_pubclassNameObjectCollectionBase

Stellt die abstract-Basisklasse für eine Auflistung zugeordneter String-Schlüssel und Object-Werte bereit, auf die entweder über den Schlüssel oder über den Index zugegriffen werden kann.

System_CAPS_pubclassNameValueCollection

Stellt eine Auflistung einander zugeordneter String-Schlüssel und String-Werte dar, auf die entweder über den Schlüssel oder über den Index zugegriffen werden kann.

System_CAPS_pubclassNotifyCollectionChangedEventArgs

Stellt Daten für das CollectionChanged-Ereignis bereit.

System_CAPS_pubclassOrderedDictionary

Stellt eine Auflistung von Schlüssel-Wert-Paaren dar, auf die nach Schlüssel oder Index zugegriffen werden kann.

System_CAPS_pubclassStringCollection

Stellt eine Auflistung von Zeichenfolgen dar.

System_CAPS_pubclassStringDictionary

Implementiert eine Hashtabelle, bei der Schlüssel und Wert stark als Zeichenfolgen und nicht als Objekte typisiert sind.

System_CAPS_pubclassStringEnumerator

Unterstützt eine einfache Iteration durch eine StringCollection.

StrukturBeschreibung
System_CAPS_pubstructureBitVector32

Stellt eine einfache Struktur bereit, die boolesche Werte und Small Integers in 32 Speicherbits speichert.

System_CAPS_pubstructureBitVector32.Section

Stellt einen Abschnitt des Vektors dar, der eine ganze Zahl enthalten kann.

SchnittstelleBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceINotifyCollectionChanged

Benachrichtigt Listener über dynamische Änderungen – beispielsweise, wenn ein Element hinzugefügt oder entfernt wird oder die gesamte Liste geleert wird.

System_CAPS_pubinterfaceIOrderedDictionary

Stellt eine indizierte Auflistung der Schlüssel-Wert-Paare dar.

DelegatBeschreibung
System_CAPS_pubdelegateNotifyCollectionChangedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das CollectionChanged-Ereignis behandelt.

EnumerationBeschreibung
System_CAPS_pubenumNotifyCollectionChangedAction

Beschreibt die Aktion, die ein CollectionChanged-Ereignis ausgelöst hat.

Spezialisierte Auflistungen sind Sammlungen mit sehr spezifischen Zwecken. NameValueCollection basiert auf NameObjectCollectionBasejedoch NameValueCollection akzeptiert mehrere Werte pro Schlüssel, wohingegen NameObjectCollectionBase akzeptiert nur einen Wert pro Schlüssel.

Einige stark typisierte Auflistungen in der System.Collections.Specialized Namespace sind StringCollection und StringDictionary, die Werte enthalten, die ausschließlich Zeichenfolgen sind.

Die CollectionsUtil -Klasse erstellt Instanzen von Groß-und Kleinschreibung Sammlungen.

Einige Auflistungen transformieren. Z. B. die HybridDictionary Klasse startet als ein ListDictionary und wird ein Hashtable Wenn ihre Kapazität zunimmt. Die KeyedCollection<TKey, TItem> ist eine Liste, aber es auch ein Suchwörterbuch erstellt, wenn die Anzahl der Elemente einen bestimmten Schwellenwert erreicht.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: