Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

IComparer-Schnittstelle

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Macht eine Methode verfügbar, die zwei Objekte vergleicht.

Namespace:   System.Collections
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[ComVisibleAttribute(true)]
public interface IComparer

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodCompare(Object, Object)

Vergleicht zwei Objekte und gibt einen Wert, der angibt, ob eine kleiner als, gleich oder größer als die andere ist.

Diese Schnittstelle wird verwendet, in Verbindung mit der Array.Sort und Array.BinarySearch Methoden. Es bietet eine Möglichkeit, die Sortierreihenfolge einer Auflistung anpassen. Finden Sie unter der Compare -Methode für Hinweise zu Parametern und Rückgabewert.

Die standardmäßige Implementierung dieser Schnittstelle ist die Comparer Klasse. Die generische Version dieser Schnittstelle finden Sie unter System.Collections.Generic.IComparer<T>.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung der IComparer -Schnittstelle zum Sortieren einer ArrayList Objekt. In diesem Beispiel die IComparer Schnittstelle wird implementiert, mit der CaseInsensitiveComparer Klasse, um die Richtung umkehren des Inhalts der ArrayList.

using System;
using System.Collections;

public class SamplesArrayList  {

   public class myReverserClass : IComparer  {

      // Calls CaseInsensitiveComparer.Compare with the parameters reversed.
      int IComparer.Compare( Object x, Object y )  {
          return( (new CaseInsensitiveComparer()).Compare( y, x ) );
      }

   }

   public static void Main()  {

      // Creates and initializes a new ArrayList.
      ArrayList myAL = new ArrayList();
      myAL.Add( "The" );
      myAL.Add( "quick" );
      myAL.Add( "brown" );
      myAL.Add( "fox" );
      myAL.Add( "jumps" );
      myAL.Add( "over" );
      myAL.Add( "the" );
      myAL.Add( "lazy" );
      myAL.Add( "dog" );

      // Displays the values of the ArrayList.
      Console.WriteLine( "The ArrayList initially contains the following values:" );
      PrintIndexAndValues( myAL );

      // Sorts the values of the ArrayList using the default comparer.
      myAL.Sort();
      Console.WriteLine( "After sorting with the default comparer:" );
      PrintIndexAndValues( myAL );

      // Sorts the values of the ArrayList using the reverse case-insensitive comparer.
      IComparer myComparer = new myReverserClass();
      myAL.Sort( myComparer );
      Console.WriteLine( "After sorting with the reverse case-insensitive comparer:" );
      PrintIndexAndValues( myAL );

   }

   public static void PrintIndexAndValues( IEnumerable myList )  {
      int i = 0;
      foreach ( Object obj in myList )
         Console.WriteLine( "\t[{0}]:\t{1}", i++, obj );
      Console.WriteLine();
   }

}


/* 
This code produces the following output.
The ArrayList initially contains the following values:
        [0]:    The
        [1]:    quick
        [2]:    brown
        [3]:    fox
        [4]:    jumps
        [5]:    over
        [6]:    the
        [7]:    lazy
        [8]:    dog

After sorting with the default comparer:
        [0]:    brown
        [1]:    dog
        [2]:    fox
        [3]:    jumps
        [4]:    lazy
        [5]:    over
        [6]:    quick
        [7]:    the
        [8]:    The

After sorting with the reverse case-insensitive comparer:
        [0]:    the
        [1]:    The
        [2]:    quick
        [3]:    over
        [4]:    lazy
        [5]:    jumps
        [6]:    fox
        [7]:    dog
        [8]:    brown 
*/

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: