Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ApplicationIdentity-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Bietet die Möglichkeit zur eindeutigen Identifizierung eine Manifest aktivierte Anwendung. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

System.Object
  System.ApplicationIdentity

[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(false)]
public sealed class ApplicationIdentity : ISerializable

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodApplicationIdentity(String)

Initialisiert eine neue Instanz der ApplicationIdentity-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyCodeBase

Ruft den Speicherort des Bereitstellungsmanifests als URL verwendet wird.

System_CAPS_pubpropertyFullName

Ruft den vollständigen Namen der Anwendung ab.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Gibt den vollständigen Namen der Manifest aktivierte Anwendung zurück.(Überschreibt Object.ToString().)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodISerializable.GetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Füllt ein SerializationInfo-Objekt mit den Daten, die zum Serialisieren des Zielobjekts erforderlich sind.

Die ApplicationIdentity Klasse bei der Aktivierung der Manifest-basiertes Anwendungen verwendet wird.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung von ein ActivationContext Objekt zum Abrufen der ApplicationIdentity für ein Manifest-basiertes-Anwendung. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels für die ActivationContext Klasse.

ActivationContext ac = AppDomain.CurrentDomain.ActivationContext;
ApplicationIdentity ai = ac.Identity;

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: