Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ApplicationId.ProcessorArchitecture-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft die Zielprozessorarchitektur für die Anwendung ab.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public string ProcessorArchitecture { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.String

Die Prozessorarchitektur der Anwendung.

Gültige Werte sind "Msil", "X86", "ia64" und "amd64". Die Standardeinstellung ist "Msil" oder Microsoft intermediate Language, was, dass alle Assemblys plattformunabhängig sind bedeutet, und die common Language Runtime wird kompiliert, wenn sie von der Anwendung benötigt werden.

Im folgenden Codebeispiel wird die ProcessorArchitecture Eigenschaft durch Abrufen der ApplicationId aus eine ApplicationSecurityInfo -Instanz erstellt, mit der ActivationContext für die derzeit ausgeführte Manifest-basiertes-Anwendung. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels für die ApplicationId Klasse.

Console.WriteLine("ApplicationId.ProcessorArchitecture property = " + asi.ApplicationId.ProcessorArchitecture);

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: