AppDomainManagerInitializationOptions Enumeration
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

AppDomainManagerInitializationOptions-Enumeration

 

Gibt die Aktion an, die ein benutzerdefinierter Anwendungsdomänen-Manager ausführt, wenn eine neue Domäne installiert wird.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[FlagsAttribute]
[ComVisibleAttribute(true)]
public enum AppDomainManagerInitializationOptions

MembernameBeschreibung
None

Keine Initialisierungsaktion.

RegisterWithHost

Registrieren Sie den von COM aufrufbaren Wrapper für den aktuellen AppDomainManager mit dem nicht verwalteten Host.

Diese Flags werden in der AppDomainManager-Klasse für Eigenschafteneinstellungen verwendet.Die AppDomainManagerInitializationOptions-Flags gelten nur für benutzerdefinierte Anwendungsdomänen-Manager; sie gelten nicht für den Standard-Manager.Die InitializeNewDomain-Methode im Standardanwendungsdomänen-Manager führt keine Aktion aus.Der Standardenumerationswert ist None.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft