Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

AppDomainManager.InitializeNewDomain-Methode

Aktualisiert: November 2007

Initialisiert die neue Anwendungsdomäne.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public virtual void InitializeNewDomain(
	AppDomainSetup appDomainInfo
)
public void InitializeNewDomain(
	AppDomainSetup appDomainInfo
)
public function InitializeNewDomain(
	appDomainInfo : AppDomainSetup
)

Parameter

appDomainInfo
Typ: System.AppDomainSetup
Ein AppDomainSetup-Objekt, das Initialisierungsinformationen für die Anwendungsdomäne enthält.

77eb2e8x.alert_caution(de-de,VS.90).gifWichtiger Hinweis:

Verwenden Sie diese Methode nicht zum Initialisieren einer Anwendungsdomäne in ASP.NET. In ASP.NET muss die Konfiguration vom Host behandelt werden. Wenn Sie mit dieser Methode die Anwendungsdomäne initialisieren, löst der Host beim Versuch, die Anwendungsdomäne zu initialisieren, InvalidOperationException aus. Die Ausnahmemeldung gibt an, dass die Initialisierung bereits erfolgt ist.

Diese Methode wird unmittelbar nach dem Konstruktor aufgerufen. Bei der standardmäßigen InitializeNewDomain-Implementierung wird keine Aktion ausgeführt. Eine benutzerdefinierte Implementierung kann interne Klassen und Delegaten, eine Schnittstelle mit der nicht verwalteten Hostschnittstelle oder Ereignishandler für die neue AppDomain einrichten.

Auch für Add-In-Aktivierungen kann eine benutzerdefinierte Implementierung die aktuelle AppDomain als Zielanwendungsdomäne identifizieren.

77eb2e8x.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Nur Assemblys mit FullTrust, z. B. die Assemblys im globalen Assemblycache oder die in der AppDomain.CreateDomain(String, Evidence, AppDomainSetup, PermissionSet, StrongName[])-Methode als fullTrustAssemblies gekennzeichneten Assemblys, können im AppDomainManager-Konstruktor und in der InitializeNewDomain-Methode geladen werden.

Im folgenden Codebeispiel wird das Überschreiben der InitializeNewDomain-Methode für einen benutzerdefinierten Anwendungsdomänen-Manager veranschaulicht. Dieses Codebeispiel ist Teil eines umfangreicheren Beispiels für die AppDomainManager-Klasse.

public override void InitializeNewDomain(AppDomainSetup appDomainInfo)
{
    Console.Write("Initialize new domain called:  ");
    Console.WriteLine(AppDomain.CurrentDomain.FriendlyName);
    InitializationFlags = 
        AppDomainManagerInitializationOptions.RegisterWithHost;
}


Windows Vista, Windows XP SP2, Windows XP Media Center Edition, Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Starter Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2000 SP4, Windows Millennium Edition, Windows 98, Xbox 360

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0, 2.0

XNA Framework

Unterstützt in: 1.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft