Argument Klasse
TOC
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Argument-Klasse

.NET Framework (current version)
 

Die abstrakte Basisklasse, die ein Bindungsterminal darstellt, mit dem der Fluss der Daten in eine und aus einer Aktivität unterstützt wird.

Namespace:   System.Activities
Assembly:  System.Activities (in System.Activities.dll)


public abstract class Argument

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyArgumentType

Ruft den Datentyp für die Daten ab, die an dieses Argument-Element gebunden sind.

System_CAPS_pubpropertyDirection

Ruft ein ArgumentDirection-Element ab, mit dem angegeben wird, ob das Argument den Datenfluss in eine Aktivität, aus einer Aktivität oder in beide Richtungen darstellt.

System_CAPS_pubpropertyEvaluationOrder

Ruft einen nullbasierten Wert ab (bzw. legt diesen fest), der die Reihenfolge angibt, in der das Argument ausgewertet wird.

System_CAPS_pubpropertyExpression

Ruft ein T: System.Activities.ActivityWithResult-Element ab (bzw. legt dieses fest), das den Wert der an das Argument gebundenen Daten darstellt.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreate(Type, ArgumentDirection)

Initialisiert ein Argument und gibt es zurück.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreateReference(Argument, String)

Erstellt ein neues Argument, das mithilfe des per Verweis angegebenen Argumentnamens auf das angegebene Zielargument verweist.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Gibt einem Objekt Gelegenheit, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungen durchzuführen, bevor es von der Garbage Collection freigegeben wird. (Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGet(ActivityContext)

Ruft den Wert des Arguments mithilfe des angegebenen Aktivitätskontexts ab.

System_CAPS_pubmethodGet<T>(ActivityContext)

Ruft den Wert des Arguments mithilfe des angegebenen Typs und Aktivitätskontexts ab.

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion. (Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodGetLocation(ActivityContext)

Ruft das Location für dieses Argument ab.

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_protmethodMemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.(Geerbt von Object.)

System_CAPS_pubmethodSet(ActivityContext, Object)

Legt den Wert des Arguments mithilfe des angegebenen Aktivitätskontexts fest.

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von Object.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubfieldSystem_CAPS_staticResultValue

Stellt den konstanten Wert des Ergebnisses ("Result") dar, der dem Namen der Result-Eigenschaft vom Typ OutArgument in der ActivityWithResult-Ausdrucksbasisklasse entspricht.

System_CAPS_pubfieldSystem_CAPS_staticUnspecifiedEvaluationOrder

Stellt den Wert der EvaluationOrder-Eigenschaft für ein Argument mit einer nicht angegebenen Auswertungsreihenfolge dar.Dieser Wert ist schreibgeschützt.

.NET Framework
Verfügbar seit 4.0

Öffentliche statische (in Visual Basic freigegebene) Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft