Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ActivationContext-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Gibt den Aktivierungskontext für die aktuelle Anwendung an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

System.Object
  System.ActivationContext

[SerializableAttribute]
[ComVisibleAttribute(false)]
public sealed class ActivationContext : IDisposable, ISerializable

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyApplicationManifestBytes

Ruft das ClickOnce-Anwendungsmanifest für die aktuelle Anwendung ab.

System_CAPS_pubpropertyDeploymentManifestBytes

Ruft das ClickOnce-Bereitstellungsmanifest für die aktuelle Anwendung ab.

System_CAPS_pubpropertyForm

Ruft das Formular oder den Speicherkontext für die aktuelle Anwendung ab.

System_CAPS_pubpropertyIdentity

Ruft die Anwendungsidentität für die aktuelle Anwendung ab.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreatePartialActivationContext(ApplicationIdentity)

Initialisiert eine neue Instanz der dem ActivationContext -Klasse unter Verwendung der angegebenen Identität.

System_CAPS_pubmethodSystem_CAPS_staticCreatePartialActivationContext(ApplicationIdentity, String[])

Initialisiert eine neue Instanz der dem ActivationContext -Klasse unter Verwendung der angegebenen Identität und ein Array von manifest Pfade.

System_CAPS_pubmethodDispose()

Gibt alle vom ActivationContext verwendeten Ressourcen frei.

System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_protmethodFinalize()

Ermöglicht eine ActivationContext -Objekt den Versuch, Ressourcen freizugeben und andere Bereinigungsvorgänge vor der ActivationContext durch die Garbagecollection wieder zugänglich gemacht wird.(Überschreibt Object.Finalize().)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

NameBeschreibung
System_CAPS_pubinterfaceSystem_CAPS_privmethodISerializable.GetObjectData(SerializationInfo, StreamingContext)

Diese API unterstützt die Produkt Infrastruktur und sollte nicht direkt aus dem Code verwendet werden. Füllt eine SerializationInfo mit den Daten auf, die zum Serialisieren des Zielobjekts erforderlich sind.

Die ActivationContext Klasse enthält eine ApplicationIdentity und bietet nur intern-Zugriff auf das Anwendungsmanifest. Der Aktivierungskontext wird während der manifestbasierten Aktivierung die Domänenrichtlinie einrichten und Bereitstellen einer Anwendung basierenden Sicherheitsmodell verwendet. Weitere Informationen finden Sie in den Ausführungen zur ApplicationSecurityManager-Klasse.

System_CAPS_importantWichtig

Dieser Typ implementiert die IDisposable Schnittstelle. Wenn Sie mithilfe des Typs abgeschlossen haben, sollten Sie es entweder direkt oder indirekt freigeben. Aufrufen, um den Typ direkt zu verwerfen, dessen Dispose Methode in einer try/catch Block. Um sie indirekt freizugeben, verwenden Sie ein Sprachkonstrukt z. B. using (in c#) oder Using (in Visual Basic). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Verwenden eines Objekts, implementiert IDisposable" in der IDisposable Thema zur Schnittstelle.

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht die Verwendung von ein ActivationContext Objekt zum Abrufen der ApplicationIdentity für ein Manifest-basiertes-Anwendung. Führen Sie für die richtigen Ergebnisse in diesem Codebeispiel wird als Manifest-basiertes-Anwendung.

using System;
using System.Collections;
using System.Text;
using System.Security.Policy;
using System.Reflection;
using System.Security;
using System.Security.Permissions;

namespace ActivationContextSample
{
    public class Program : MarshalByRefObject
    {
        [SecurityPermission(SecurityAction.LinkDemand, ControlDomainPolicy=true)]
        public static void Main(string[] args)
        {
            ActivationContext ac = AppDomain.CurrentDomain.ActivationContext;
            ApplicationIdentity ai = ac.Identity;
            Console.WriteLine("Full name = " + ai.FullName);
            Console.WriteLine("Code base = " + ai.CodeBase);

            Console.Read();
        }
        [SecurityPermission(SecurityAction.LinkDemand, ControlDomainPolicy=true)]
        public void Run()
        {
            Main(new string[] { });
            Console.ReadLine();
        }
    }
}

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: