Debuggen in Visual Studio

 

Veröffentlicht: August 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC finden Sie unter Visual Studio 2017 RC Documentation (Dokumentation zu Visual Studio 2017 RC).

Mit dem Visual Studio-Debugger können Sie das Laufzeitverhalten eines Programms überwachen und Probleme finden. Der Debugger kann mit allen Visual Studio-Programmiersprachen sowie den zugehörigen Bibliotheken verwendet werden. Mithilfe des Debuggers können Sie die Ausführung des Programms unterbrechen, um den Code zu untersuchen, Variablen im Programm zu untersuchen und zu bearbeiten, Register anzuzeigen, die aus dem Quellcode erstellten Anweisungen zu lesen und den von der Anwendung belegten Speicherplatz anzuzeigen.

Eine kurze Einführung in das Debuggen und die Diagnose in Visual Studio finden Sie unter Debugging, Profilerstellung und Diagnose.

What’s New for the Debugger in Visual Studio 2015
Beschreibt neue Funktionen in Visual Studio 2015.

Debuggerfenster
Listet die verschiedenen Debugger-Fenster auf.

Debugger – Grundlagen
Erläutert die Grundlagen der Verwendung des Visual Studio-Debuggers. Die Themen umfassen die Grundlagen des Debuggens, Steuerung der Ausführung, Anhängen an ein aktives Programm, Just-In-Time-Debuggen, automatisches Starten des Debuggers, Dumps, Haltepunkte, Überprüfen des Programms, Ausnahmebehandlung, Bearbeiten und Fortfahren sowie Verwenden von Ausdrücken im Debugger.

Weitere Debuggingfunktionen
Beschreibt verschiedene Debuggingfunktionen.

Remotedebugging
Beschreibt das Einrichten und Verwenden von Remotedebugging.

Debuggen von Multithreadanwendungen
Beschreibt das Debuggen von Multithreadanwendungen.

Debuggen von Anwendungen
Beschreibt das Debuggen verschiedener Arten von Anwendungen.

Referenz zur Debugger-Benutzeroberfläche
Enthält Informationen über die Fenstern und Dialogfelder, die Sie beim Debuggen der Anwendung verwenden. Diese Themen sind auch verfügbar, wenn Sie F1 drücken, während sich der Fokus auf einem Element der Debuggerbenutzeroberfläche befindet, z. B. auf dem Fenster Haltepunkte.

Debug Interface Access SDK
Beschreibt das Microsoft Debug Interface Access Software Development Kit (DIA SDK). Das DIA SDK bietet Zugriff auf Debuginformationen, die in von Microsoft-Postcompilertools generierten Programmdatenbankdateien (PDB-Format) gespeichert werden.

Profilerstellungstools
Beschreibt die verschiedenen Tools für die Diagnose.

Visual Studio-IDE
Beschreibt die Funktionen von Visual Studio.

Anzeigen: