Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Entwicklung für intelligente Geräte

Visual Studio 2010 unterstützt keine mobile Anwendungsentwicklung für Versionen von Windows Phone, die älter als Windows Phone OS 7.0 sind.

Informationen zum Erstellen von Anwendungen für Windows Phone OS 7.0 mithilfe von Visual Studio 2010 finden Sie in Windows Phone Development und Silverlight for Windows Phone.

Für mobile Entwickler von Visual Studio 2008 hat Microsoft das Windows Mobile 6.5 Developer Tool Kit veröffentlicht, das mit dem Windows Mobile 6 SDK verwendet werden kann.

Da Visual Studio 2010 keine Entwicklung von mobilen Anwendungen für ältere Versionen als Windows Phone OS 7.0 unterstützt, können Sie die folgenden Funktionen nicht verwenden: .NET Compact Framework-Projekte, Visual C++-Geräteprojekte, CAB-Projekte für intelligente Geräte, Geräteemulator und Geräteemulator-Manager, Testtools für Geräteprojekte und Gerätesicherheits-Manager.

Die Entwicklung von mobilen Anwendungen wird weiterhin in früheren Versionen von Visual Studio unterstützt, z. B. in Visual Studio 2008. Weitere Informationen zu Projekten für intelligente Geräte finden Sie im Windows Mobile Developer Center und unter Entwicklung für intelligente Geräte in Visual Studio 2008.

HinweisHinweis

Visual Studio unterstützt auch eine andere Art der Geräteentwicklung, die als ASP.NET Mobile-Webentwicklung bezeichnet wird. Bei der Mobile-Webentwicklung handelt es sich um die Entwicklung mobiler Webanwendungen, die auf einem Webserver ausgeführt und in verschiedenen Formaten gerendert werden, und so eine große Zahl von mobilen Geräten mit integriertem Browser unterstützen. Weitere Informationen zur Mobile-Webentwicklung finden Sie unter ASP.NET-Websites für mobile Geräte.

Weitere Ressourcen

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: