Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ComponentDesigner.Dispose-Methode

Gibt alle vom ComponentDesigner verwendeten Ressourcen frei.

Namespace:  System.ComponentModel.Design
Assembly:  System.Design (in System.Design.dll)

public void Dispose()

Implementiert

IDisposable.Dispose()

Rufen Sie Dispose auf, wenn ComponentDesigner nicht mehr benötigt wird. Die Dispose-Methode bewirkt, dass ComponentDesigner nicht mehr verwendet werden kann. Nach dem Aufruf von Dispose müssen Sie alle Verweise auf ComponentDesigner freigeben, sodass der vom ComponentDesigner belegte Speicher bei der Garbage Collection wieder zugänglich gemacht werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter Bereinigen von nicht verwalteten Ressourcen und Implementieren einer Dispose-Methode.

HinweisHinweis

Rufen Sie immer Dispose auf, bevor Sie den letzten Verweis auf ComponentDesigner freigeben. Andernfalls bleiben die verwendeten Ressourcen reserviert, bis die Garbage Collection die Finalize-Methode des ComponentDesigner-Objekts aufruft.

.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft