Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Attribute.IsDefined-Methode (Module, Type)

Ermittelt, ob benutzerdefinierte Attribute eines bestimmten Typs auf ein Modul angewendet werden. Parameter geben das Modul und den Typ des zu suchenden benutzerdefinierten Attributs an.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public static bool IsDefined(
	Module element,
	Type attributeType
)

Parameter

element
Typ: System.Reflection.Module
Ein Objekt, das von der Module-Klasse abgeleitet wurde und eine übertragbare ausführbare Datei (Portable Executable, PE) beschreibt.
attributeType
Typ: System.Type
Der Typ des benutzerdefinierten Attributs oder ein Basistyp, nach dem gesucht werden soll.

Rückgabewert

Typ: System.Boolean
true , wenn ein benutzerdefiniertes Attribut des Typs attributeType auf element angewendet wird; andernfalls false.

AusnahmeBedingung
ArgumentNullException

element oder attributeType ist null.

ArgumentException

attributeType ist nicht von Attribute abgeleitet.

Die früheren Versionen von element werden nicht hinsichtlich benutzerdefinierter Attribute durchsucht.

Im folgenden Codebeispiel wird die Verwendung der IsDefined-Methode veranschaulicht, die Module als Parameter annimmt.


using System;
using System.Diagnostics;

// Add the Debuggable attribute to the module.
[module:Debuggable(true, false)]
namespace IsDef2CS
{
    public class DemoClass
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            // Get the class type to access its metadata.
            Type clsType = typeof(DemoClass);
            // See if the Debuggable attribute is defined for this module.
            bool isDef = Attribute.IsDefined(clsType.Module, 
                typeof(DebuggableAttribute));
            // Display the result.
            Console.WriteLine("The Debuggable attribute {0} " +
                "defined for Module {1}.",
                isDef ? "is" : "is not",
                clsType.Module.Name);
            // If the attribute is defined, display the JIT settings.
            if (isDef)
            {
                // Retrieve the attribute itself.
                DebuggableAttribute dbgAttr = (DebuggableAttribute)
                    Attribute.GetCustomAttribute(clsType.Module, 
                    typeof(DebuggableAttribute));
                if (dbgAttr != null)
                {
                    Console.WriteLine("JITTrackingEnabled is {0}.",
                        dbgAttr.IsJITTrackingEnabled);
                    Console.WriteLine("JITOptimizerDisabled is {0}.",
                        dbgAttr.IsJITOptimizerDisabled);
                }
                else
                    Console.WriteLine("The Debuggable attribute " +
                        "could not be retrieved.");
            }
        }
    }
}

/*
 * Output:
 * The Debuggable attribute is defined for Module IsDef2CS.exe.
 * JITTrackingEnabled is True.
 * JITOptimizerDisabled is False.
 */


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0, 1.1, 1.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft