Anmelden
Hinzufügen von Apps, App-Zertifizierungen und Diensten

Hinzufügen von Apps, App-Zertifizierungen und Diensten

Nachdem Sie auf Pinpoint ein Marketingprofil für Ihr Unternehmen erstellt haben, können Sie das Profil ansprechender und relevanter für Kunden gestalten, indem Sie Informationen zu den von Ihnen bereitgestellten Apps und Diensten hinzufügen.

Mt156991.wedge(de-de,WIN.10).gifHinzufügen von Apps

  1. Melden Sie sich an, um Ihr Pinpoint-Konto zu verwalten. Navigieren Sie zu Apps, und wählen Sie App auflisten oder + Hinzufügen.
  2. Geben Sie den App-Namen ein, und wählen Sie einen App-Typ, und klicken Sie anschließend auf Hinzufügen.
  3. Füllen Sie die Abschnitte App-Eigenschaften, App-Details hinzufügen und Preise und Verfügbarkeit aus.
    • Wenn Sie Kundenressourcen hinzufügen möchten, schließen Sie nur URLs ein, die speziell auf den Dienst für den ausgewählten Ressourcentyp verweisen.
    • Die Dienstdetails (einschließlich Name, Beschreibung und Screenshots) müssen in der ausgewählten Sprache vorliegen.
  4. Zertifizierungen – Wenn Sie Ihrer App Zertifizierungen hinzufügen möchten, finden Sie im Abschnitt Hinzufügen von App-Zertifizierungen weitere Informationen.
  5. Zeigen Sie eine Vorschau Ihrer App-Details an, und wählen Sie dann Zur Genehmigung absenden. Die App-Details müssen von Microsoft genehmigt werden, bevor sie auf Pinpoint veröffentlicht werden.

Mt156991.wedge(de-de,WIN.10).gifHinzufügen von App-Zertifizierungen

  1. Um Zertifizierungen im App-Profil anzuzeigen, müssen Sie die folgenden Eigenschaften festlegen:

    Typ der App-ZertifizierungErforderliche Eigenschaften
    Windows Server oder System CenterLegen Sie beim Erstellen des App-Profils als App-Typ die Option „Windows Server“ oder „System Center“ fest.
    SQL Server Wählen Sie in der Liste Funktioniert mit den folgenden Microsoft-Produkten und -Technologien die Option „SQL Server“.
    AlleVersionsnummer

    Kundenressourcen – Unterstützung und Schulungen

     

  2. Kopieren Sie die Anwendungs-ID von der Detailseite oder der Zertifizierungsseite Ihrer App.
  3. Laden Sie das Testtoolkit und die MPR-Testanforderungen (Microsoft Platform Ready) herunter, testen Sie Ihre App, überprüfen Sie den Testbericht, und erstellen Sie ein Testergebnispaket. Die Testtools erfordern die Anwendungs-ID, die Sie im vorherigen Schritt kopiert haben:
    App-TypZertifizierungsoptionenTesttool
    Windows ServerWindows Server Hyper-V

    MPR-Testtool für Windows Server und Hyper-V

    MPR-Testtool für virtuelle Linux-Computer auf Hyper-V

    System CenterSystem CenterMPR-Testtool für System Center Operations Manager Management Pack
    SQL Server 2012 oder SQL Server 2014SQL Server

    MPR-Testtool für SQL Server 2014

    MPR-Testtool für SQL Server 2012

     

    Wenn Ihre App nicht bestanden hat, beheben Sie die Probleme, und führen Sie den Test erneut aus, bis Ihre App bestanden hat.
  4. Klicken Sie im Partner Center auf die Registerkarte Apps, und wählen Sie Ihre App und anschließend Zertifizierungen.
  5. Klicken Sie für die entsprechende App-Zertifizierung auf Datei auswählen, und wählen Sie das Testergebnispaket aus, das vom Testtool erstellt wurde.
  6. Klicken Sie auf Bezahlen, um die Zertifizierungsgebühr zu bezahlen.
  7. Klicken Sie auf Zur Genehmigung absenden. Wenn die Schaltfläche Zur Genehmigung absenden abgeblendet ist, stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabe der App-Eigenschaften, App-Details, Preise und Verfügbarkeit abgeschlossen und gespeichert haben. Ihrer App und App-Details müssen genehmigt werden, bevor sie auf Pinpoint oder auf anderen Marktplätzen veröffentlicht werden.

    Die Überprüfung kann bis zu 72 Stunden dauern. Sie erhalten eine E-Mail mit dem Zertifizierungsgenehmigungsstatus.

    • Wenn die Zertifizierung genehmigt wird, beinhaltet Ihr App-Eintrag das Zertifizierungslogo.
    • Wenn Sie Guthaben für eine Microsoft Partner Network-Kompetenz erhalten, wird das Anwendungstestguthaben ebenfalls angezeigt.

Mt156991.wedge(de-de,WIN.10).gifHinzufügen von Diensten

  1. Melden Sie sich an, um Ihr Pinpoint-Konto zu verwalten, navigieren Sie zu Dienste, und wählen Sie + Hinzufügen oder Dienst auflisten.
  2. Geben Sie den Dienstnamen ein, und wählen Sie den Diensttyp aus. Klicken Sie dann auf Professionellen Dienst hinzufügen.
  3. Füllen Sie die Abschnitte Diensteigenschaften, Dienstdetails hinzufügen und Preise und Verfügbarkeit aus.
    • Wenn Sie Kundenressourcen hinzufügen möchten, schließen Sie nur URLs ein, die speziell auf den Dienst für den ausgewählten Ressourcentyp verweisen.
    • Die Dienstdetails (einschließlich Name, Beschreibung und Screenshots) müssen in der ausgewählten Sprache vorliegen.
  4. Zeigen Sie eine Vorschau der Dienstdetails an, und klicken Sie auf Zur Genehmigung absenden. Die Dienstdetails müssen von Microsoft genehmigt werden, bevor sie auf Pinpoint veröffentlicht werden.

Verwandte Themen

Generieren von Leads mithilfe von Pinpoint
Logozertifizierungsprogramm für Unternehmenscloudanwendungen

 

 

Anzeigen:
© 2016 Microsoft