Veröffentlichen von Office- und SharePoint-Add-Ins und Office 365 Web Apps im Office Store

Office and SharePoint Add-ins

Stellen Sie Ihre Office-Add-Ins, SharePoint-Add-Ins, oder Office 365 Web-Apps für Benutzer im Office Storezur Verfügung.

DerOffice Storebietet einen bequemen Ort zum Hochladen neuer Lösungen, die sowohl auf Privatkunden als auch auf Unternehmen abzielen. Um Ihre App oder Ihr Add-In in den Office Store aufnehmen zu lassen, übermitteln Sie Ihre App an das Microsoft-Verkäuferdashboard. Sie müssen ein privates oder ein Unternehmenskonto erstellen, falls zutreffend, und Zahlungsinformationen angeben. Weitere Informationen finden Sie unter:

Nachdem Ihr Konto genehmigt wurde, können Sie Ihre Apps oder Add-Ins an das Verkäuferdashboard übermitteln. Sie können jederzeit vor der Übermittlung für die Validierung Änderungen vornehmen. Während des Validierungsprozesses können Sie keine Änderungen vornehmen.

Folgendes muss für Ihre App oder Add-In geprüft werden:

  • Ihre Apps oder Add-Ins müssen virenfrei sein. Wenn Sie Virenerkennungssoftware benötigen, besuchen Sie das Microsoft-Center für PC- und Onlinesicherheit.

  • Sie dürfen keine unzulässigen oder beleidigenden Inhalte enthalten.

  • Sie müssen stabil und funktionsfähig sein.

  • Alle Informationen, die Sie mit Ihren Apps oder Add-Ins verknüpfen, wie Beschreibungen und unterstützende Dokumentation, müssen sorgfältig erstellt sein. Achten Sie in diesen Materialien auf Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik.

  • Wenn Sie eine maßgeschneiderte Lösung für Benutzer in einem regionalen Store wünschen, können Sie weitere Sprachen hinzufügen, sodass Ihre Add-Ins in einem Store in einer anderen Sprache mit lokalisierten Metadaten angezeigt wird. Ihr Dienst und Ihr Add-In-Manifest müssen ggf. entsprechend aktualisiert werden. Sie müssen außerdem Add-In-Beschreibungen für jede von Ihnen hinzugefügte Sprache angeben.

Wenn der Validierungsprozess abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Ihre App oder Add-In genehmigt wurden oder , dass Sie Änderungen an diesen vornehmen und sie erneut übermitteln müssen. Sie können auch die folgenden Schritte befolgen, um den Validierungsstatus im Verkäuferdashboard zu prüfen:

  1. Melden Sie sich beim Verkäuferdashboard an.

  2. Auf der Registerkarte Verwalten wird der Status Ihrer App oder Ihres Add-In unter dem App- oder Add-In-Namen angezeigt.

    • Wenn der Status Genehmigung ausstehend ist, ist die Überprüfung Ihrer App oder Ihres Add-In noch nicht abgeschlossen. Weist die App oder das Add-In diesen Status auf, können Sie diese bzw. dieses nicht aktualisieren oder erneut übermitteln.

    • Ist der Status Genehmigt, wurde Ihre App oder Ihr Add-In genehmigt und kann in den entsprechenden Marketplaces gelistet werden.

      Hinweis Hinweis

      Nachdem Ihre App oder Ihr Add-In im Verkäuferdashboard genehmigt wurde, kann eine Verzögerung eintreten, bevor sie bzw. es in einem Store veröffentlicht wird. Nach der Genehmigung wird eine App oder ein Add-In in der Regel innerhalb von 24 Stunden im Store angezeigt.

    • Ist der Status Änderungen angefordert, müssen Änderungen an Ihrer App oder Ihrem Add-In vorgenommen werden, damit eine Genehmigung erfolgen kann. Wählen Sie App oder Add-In, und wählen Sie dann auf der Seite „Zusammenfassung“ die Option Add-In-Bericht anzeigen, um weitere Informationen zu den erforderlichen Änderungen zu erhalten.

Wenn Sie Änderungen an einer genehmigten App oder einem genehmigten Add-In vornehmen, muss der Genehmigungsprozess erneut erfolgen.

Anzeigen: