Veröffentlichen von Apps für Office und SharePoint

apps for Office and SharePoint

Informationen zum Veröffentlichen Ihrer App für Office und SharePoint, damit sie für Benutzer zur Verfügung steht.

Letzte Änderung: Dienstag, 28. April 2015

Gilt für: apps for Office | apps for SharePoint | Office 365 | Office Add-ins | SharePoint Add-ins

Note Note

The names "apps for Office" and "apps for SharePoint" are changing to "Office Add-ins" and "SharePoint Add-ins". During the transition, the documentation and the UI of some Office and SharePoint products and Visual Studio tools might still use the terms "apps for Office" and "apps for SharePoint".

In diesem Artikel
Übermittlung an den Office Store
Veröffentlichen von Apps im App-Katalog eines Unternehmens
Veröffentlichen von Aufgabenbereichs- und Inhalts-Apps in einem App-Katalog mit freigegebenen Ordnern
Installieren von Mail-Apps auf Exchange Server
Inhalt dieses Abschnitts
Weitere Ressourcen

Nachdem Sie eine App für Office oder SharePoint erstellt haben, haben Sie mehrere Optionen, um die App Benutzern zur Verfügung zu stellen. Die verfügbaren Optionen sind vom jeweiligen App-Typ abhängig.

Optionen für das Veröffentlichen von Apps für Office und SharePoint

App-Typ

Office Store

Unternehmenskatalog

App-Katalog mit freigegebenen Ordnern

Exchange Server

Aufgabenbereichs-App

x

x

x

Inhalts-App

x

x

x

Mail-App

x

x

App für SharePoint

x

x

Um Ihre App in den Office Store aufnehmen zu lassen, übermitteln Sie Ihre App an das Microsoft-Verkäuferdashboard. Wenn Sie Apps zur Auflistung im Office Store übermitteln möchten, müssen Sie zunächst im Verkäuferdashboard ein Konto erstellen. Wenn Sie Apps zum Verkauf anbieten möchten, müssen Sie außerdem Auszahlungsinformationen hinzufügen. Sie können ein individuelles Konto erstellen, wenn Sie ein unabhängiger Entwickler sind. Sie können auch ein Firmenkonto erstellen, wenn Sie sich im Namen eines Unternehmens registrieren. Der Office Store bietet eine gute Plattform für Sie, um dort neue App-Lösungen hochzuladen, die sich sowohl an Verbraucher als auch an Unternehmen richten.

Weitere Informationen zur Entscheidung, wo und wie Sie Ihre Apps bereitstellen können, finden Sie in Veröffentlichen der App für Office und Veröffentlichen von Apps für SharePoint. Informationen zur Verwendung von Visual Studio für die Verpackung Ihrer App für eine Veröffentlichung in SharePoint finden Sie in Gewusst wie: Veröffentlichen einer App für SharePoint mithilfe von Visual Studio.

Für Aufgabenbereichs- und Inhalts-Apps können IT-Abteilungen private App-Kataloge mit freigegebenen Ordnern bereitstellen und konfigurieren, die in ihrer Funktionsweise und ihrem Angebot an Office-Lösungen dem Office Store ähneln.

Wenn Sie Ihre Apps für SharePoint im internen Unternehmenskatalog veröffentlichen, der in Ihrer SharePoint-Bereitstellung gehostet wird, machen Sie sie für Benutzer verfügbar, die auf diese SharePoint-Bereitstellung zugreifen können.

Die IT-Abteilung eines Unternehmens kann Aufgabenbereichs- und Inhalts-Apps, die von internen oder externen Entwicklern erstellt wurden, in einem zentralen freigegebenen Ordner bereitstellen, in dem die Manifestdateien gespeichert und verwaltet werden.

Mail-Apps für Outlook werden in einem Exchange-Katalog auf Exchange Server installiert. Auf diese Weise wird die Veröffentlichung und Verwaltung von Mail-App-Lösungen im Unternehmen ermöglicht, sowohl von intern entwickelten Apps als auch von Lösungen, die im Office Store erworben und für die Nutzung im Unternehmen lizenz wurden.

Anzeigen:
© 2015 Microsoft