Office-Entwicklung
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

Referenz für SharePoint 2013

SharePoint 2013

Erfahren Sie, welche API-Verweisbibliotheken in SharePoint 2013 verfügbar sind.

Letzte Änderung: Mittwoch, 10. Juni 2015

Gilt für: SharePoint Foundation 2013 | SharePoint Server 2013

SharePoint 2013 enthält vier API-Verweisbibliotheken:

  • .NET-Server-API-Referenz für SharePoint 2013 . Enthält APIs, die Sie für das Erstellen und Anpassen von .NET-Serverwebsites und Farmlösungen verwenden können. Im Allgemeinen wird empfohlen, zukünftig nicht mehr diese Bibliothek, sondern die Client-APIs zu verwenden.

  • .NET-Client-API-Referenz für SharePoint 2013 . Enthält APIs, mit denen Sie .NET-Client (CSOM)-, Silverlight-, Windows Phone- und JavaScript-SharePoint-Add-Ins-Websites sowie Farmlösungen erstellen können. Die meisten APIs, mit denen Sie .NET-Serverlösungen erstellen können, stehen auch im CSOM- und im Silverlight-Programmiermodell zur Verfügung.

  • JavaScript-API-Referenz für SharePoint 2013 . Enthält APIs zum Erstellen von JavaScript-SharePoint-Add-Ins und von benutzerdefiniertem Verhalten für Ihre Websites und Lösungen. Die meisten APIs zum Erstellen von .NET-Client- und Silverlight-Lösungen stehen auch in JavaScript zur Verfügung.

  • REST-API-Referenz und Beispiele . Beschreibt die REST-APIs, die Sie zum Erstellen von Clientanwendungen und SharePoint-Add-Ins verwenden können. Der größte Teil der Funktionalität des .NET-Clients und der JavaScript-APIs ist auch über REST zugänglich.

Informationen dazu, welche Gruppe von APIs Sie verwenden sollten, finden Sie unter Auswählen des richtigen API-Satzes in SharePoint 2013.

Anzeigen:
© 2016 Microsoft