Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Installationsanleitung für IIS-Serverzertifikate (Internetinformationsdienste)

 

Zum Ausführen der Beispiele, die über eine sichere Kommunikation mit Internetinformationsdiensten (IIS) verbunden sind, müssen Sie ein Serverzertifikat erstellen und installieren.

Öffnen Sie zum Erstellen eines Zertifikats eine Visual Studio-Eingabeaufforderung mit Administratorrechten, und führen Sie die Datei Setup.bat aus, die in den einzelnen Beispielen enthalten ist, bei denen die sichere Kommunikation über IIS erfolgt.Stellen Sie vor dem Ausführen dieser Batchdatei sicher, dass der Pfad den Ordner einschließt, in dem sich die Datei Makecert.exe befindet.Der folgende Befehl wird zum Erstellen des Zertifikats in Setup.bat verwendet.

makecert -sr LocalMachine -ss My -n CN=ServiceModelSamples-HTTPS-Server -sky exchange -sk ServiceModelSamples-HTTPS-Key

Welche Schritte Sie zum Installieren der erstellten Zertifikate ausführen müssen, hängt von der verwendeten IIS-Version ab.

Installation mit IIS 5.1 (Windows XP) und IIS 6.0 (Windows Server 2003)

  1. Öffnen Sie das MMC-Snap-In Internetinformationsdienste-Manager.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Standardwebsite, und wählen Sie Eigenschaften.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Verzeichnissicherheit.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Serverzertifikat.Der Assistent für Webserverzertifikate wird gestartet.

  5. Durchlaufen Sie den Assistenten.Wählen Sie die Option zum Zuweisen eines Zertifikats aus.Wählen Sie aus der angezeigten Liste mit Zertifikaten das Zertifikat ServiceModelSamples-HTTPS-Server aus.

    Assistent für IIS-Zertifikate
  6. Testen Sie den Zugriff auf den Dienst in einem Browser mit der HTTPS-Adresse https://localhost/servicemodelsamples/service.svc.

Wenn zuvor SSL mit Httpcfg.exe konfiguriert wurde

  1. Verwenden Sie zum Erstellen des Serverzertifikats Makecert.exe (oder führen Sie Setup.bat aus).

  2. Führen Sie den IIS-Manager aus, und installieren Sie das Zertifikat wie oben beschrieben.

  3. Fügen Sie dem Clientprogramm folgenden Code hinzu.

System_CAPS_importantWichtig

Dieser Code ist nur für Testzertifikate erforderlich, die z. B. mit Makecert.exe erstellt wurden.Er wird nicht für Produktionsumgebungen empfohlen.

PermissiveCertificatePolicy.Enact("CN=ServiceModelSamples-HTTPS-Server");

Installation mit IIS 7.0 (Windows Vista und Windows Server 2008)

  1. Klicken Sie im Menü Start auf Ausführen, und geben Sie inetmgr ein, um das MMC-Snap-In Internetinformationsdienste (IIS) zu öffnen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Standardwebsite, und wählen Sie Bindungen bearbeiten.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Sitebindungen auf Hinzufügen.

  4. Wählen Sie in der Dropdownliste Typ die Option HTTPS.

  5. Wählen Sie aus der Dropdownliste SSL-Zertifikat die Option ServiceModelSamples-HTTPS-Server aus, und klicken Sie auf OK.

  6. Testen Sie den Zugriff auf den Dienst in einem Browser mit der HTTPS-Adresse https://localhost/servicemodelsamples/service.svc.

System_CAPS_noteHinweis

Da es sich bei dem gerade installierten Testzertifikat nicht um ein vertrauenswürdiges Zertifikat handelt, werden im Internet Explorer möglicherweise zusätzliche Sicherheitswarnungen angezeigt, wenn Sie zu lokalen Webseiten navigieren, die dieses Zertifikat verwenden.

  • Führen Sie im Internetinformationsdienste-Manager die zuvor beschriebenen Schritte aus. Entfernen Sie jedoch das Zertifikat bzw. die Bindung, anstatt sie hinzuzufügen.

  • Entfernen Sie das Computerzertifikat mit dem folgenden Befehl.

    httpcfg delete ssl -i 0.0.0.0:443
    
Anzeigen: