Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

WorkflowTrackPoint-Klasse

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Hinweis: Diese API ist jetzt veraltet.

Definiert einen Punkt, der einer Reihe von Workflowstatusereignissen zugeordnet ist, die im möglichen Ausführungspfad einer Stammworkflowinstanz nachverfolgt werden.

Namespace:   System.Workflow.Runtime.Tracking
Assembly:  System.Workflow.Runtime (in System.Workflow.Runtime.dll)

System.Object
  System.Workflow.Runtime.Tracking.WorkflowTrackPoint

[ObsoleteAttribute("The System.Workflow.* types are deprecated.  Instead, please use the new types from System.Activities.*")]
public sealed class WorkflowTrackPoint

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodWorkflowTrackPoint()

Initialisiert eine neue Instanz der WorkflowTrackPoint-Klasse.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubpropertyAnnotations

Ruft die Auflistung der Anmerkungen ab, die dem Verfolgungspunkt zugeordnet sind.

System_CAPS_pubpropertyMatchingLocation

Ruft WorkflowTrackingLocation ab oder legt die Verfolgungsposition fest, die die Workflowstatusereignisse angibt, die von der Laufzeitverfolgungsinfrastruktur mit dem Verfolgungspunkt abgeglichen werden sollen.

NameBeschreibung
System_CAPS_pubmethodEquals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodGetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_pubmethodToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.(Geerbt von „Object“.)

System_CAPS_noteHinweis

In diesem Material werden veraltete Typen und Namespaces erläutert. Weitere Informationen finden Sie unter Neues in Windows Workflow Foundation in .NET 4.5.

Bei jeder Statusänderung der Workflowinstanz gibt die Workflowinstanz ein Workflowstatusereignis basierend auf einem der TrackingWorkflowEvent-Werte an die Laufzeitverfolgungsinfrastruktur aus. WorkflowTrackPoint definiert alle relevanten Punkte, an denen bestimmte Typen von Workflowstatusereignissen während der Ausführung einer Workflowinstanz eintreten. Sie können WorkflowTrackPoint einen TrackingProfile.WorkflowTrackPoints hinzufügen, um die Laufzeitverfolgungsinfrastruktur anzuweisen, einen WorkflowTrackingRecord an den Überwachungsdienst zu senden, wenn ein angegebenes Workflowstatusereignis eintritt. Ein WorkflowTrackPoint kann an verschiedenen Punkten in der Workflowinstanz abgeglichen werden.

Legen Sie MatchingLocation mit einem ordnungsgemäß konfigurierten WorkflowTrackingLocation fest, um die Typen von Workflowstatusereignissen anzugeben, die die Laufzeitverfolgungsinfrastruktur zum Abgleich von WorkflowTrackPoint verwendet. Sie können Annotations hinzufügen. Damit können Sie weitere, dem Verfolgungspunkt zugeordnete Informationen angeben, die von der Laufzeitverfolgungsinfrastruktur beim Abgleich des Verfolgungspunkts gesendet werden sollen.

Die Klasse erlaubt keine Vererbung.

.NET Framework
Verfügbar seit 3.0

Alle öffentlichen statischen Member ( Shared in Visual Basic) dieses Typs sind threadsicher. Die Threadsicherheit für Instanzmember ist nicht garantiert.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: