War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

ListViewItem-Klasse

Aktualisiert: November 2007

Stellt ein Element in einem ListView-Steuerelement dar.

Namespace:  System.Windows.Controls
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)
XMLNS für XAML: http://schemas.microsoft.com/winfx/xaml/presentation

public class ListViewItem : ListBoxItem
public class ListViewItem extends ListBoxItem
public class ListViewItem extends ListBoxItem
<ListViewItem>
  Content
</ListViewItem>

Inhaltsmodell: ListViewItem ist ein ContentControl. Die Inhaltseigenschaft ist Content. Weitere Informationen zum Inhaltsmodell für ListViewItem finden Sie unter Übersicht über Inhaltsmodelle für Steuerelemente.

Ein ListView gibt normalerweise den Inhalt für ihre ListViewItem-Steuerelemente an, indem die ItemsSource-Eigenschaft oder die Items-Eigenschaft festgelegt wird. Ein Beispiel finden Sie unter ListView, die eine GridView mit Vorlagenbeispiel verwendet.

Mit Vorlagen und Stilen, die für den ListViewItem-Typ definiert werden, wird die Anzeige des Inhalts in einem ListView angegeben. Ein Beispiel finden Sie unter Beispiel für ein ListView-Steuerelement mit formatierten ListViewItem-Steuerelementen.

In diesem Beispiel wird erläutert, wie Sie Triggers für ein ListViewItem-Steuerelement definieren, damit beim Ändern eines Eigenschaftenwerts eines ListViewItem das Style des ListViewItem entsprechend geändert wird.

Wenn der Style eines ListViewItem als Reaktion auf Änderungen von Eigenschaften geändert werden soll, definieren Sie Triggers für die Änderung des Style.

Im folgenden Beispiel wird ein Trigger definiert, der die Foreground-Eigenschaft auf Blue festlegt und Cursor auf die Anzeige von Hand ändert, wenn die IsMouseOver-Eigenschaft auf true geändert wird.

<Style x:Key="MyContainer" TargetType="{x:Type ListViewItem}">

  <Setter Property="Margin" Value="0,1,0,0"/>
  <Setter Property="Height" Value="21"/>

  <Style.Triggers>


...


<Trigger Property="IsMouseOver" Value="true">
  <Setter Property="Foreground" Value="Blue" />
  <Setter Property="Cursor" Value="Hand"/>
</Trigger>


...


  </Style.Triggers>
</Style>


Im folgenden Beispiel wird ein MultiTrigger definiert, der die Foreground-Eigenschaft eines ListViewItem auf Yellow ändert, wenn ListViewItem das ausgewählte Element ist und den Tastaturfokus hat.

<Style x:Key="MyContainer" TargetType="{x:Type ListViewItem}">

  <Setter Property="Margin" Value="0,1,0,0"/>
  <Setter Property="Height" Value="21"/>

  <Style.Triggers>


...


<MultiTrigger>
  <MultiTrigger.Conditions>
    <Condition Property="IsSelected" Value="true" />
    <Condition Property="Selector.IsSelectionActive" Value="true" />
  </MultiTrigger.Conditions>
  <Setter Property="Foreground" Value="Yellow" />
</MultiTrigger>


...


  </Style.Triggers>
</Style>


Das vollständige Beispiel finden Sie unter Beispiel für ein ListView-Steuerelement mit formatierten ListViewItem-Steuerelementen.

System.Object
  System.Windows.Threading.DispatcherObject
    System.Windows.DependencyObject
      System.Windows.Media.Visual
        System.Windows.UIElement
          System.Windows.FrameworkElement
            System.Windows.Controls.Control
              System.Windows.Controls.ContentControl
                System.Windows.Controls.ListBoxItem
                  System.Windows.Controls.ListViewItem

Alle öffentlichen static (Shared in Visual Basic)-Member dieses Typs sind threadsicher. Bei Instanzmembern ist die Threadsicherheit nicht gewährleistet.

Windows Vista

.NET Framework und .NET Compact Framework unterstützen nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

.NET Framework

Unterstützt in: 3.5, 3.0

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft