Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

FrameworkElement.BeginStoryboard-Methode (Storyboard)

Startet die Sequenz von Aktionen, die im bereitgestellten Storyboard enthalten ist.

Namespace:  System.Windows
Assembly:  PresentationFramework (in PresentationFramework.dll)

public void BeginStoryboard(
	Storyboard storyboard
)

Parameter

storyboard
Typ: System.Windows.Media.Animation.Storyboard
Das zu startende Storyboard.

In den meisten Animationsszenarios wird diese Methode nicht verwendet. In der Regel erstellen Sie das Storyboard-Element oder das BeginStoryboard-Element in Markup und fügen diese Elemente anschließen als EventTrigger-Inhalt für ein Element ein. Sobald sie vom Ereignis ausgelöst wird, wird die Animation ausgeführt. Die Steuerung eines Storyboard erfolgt im Wesentlichen über Eigenschaften, die in Markup verfügbar gemacht werden.

Bei Signaturen, die den isControllable-Parameter nicht verwenden, oder wenn der Parameter als false angegeben ist, werden die der Animation zugeordneten Uhren auf der Zeitachse entfernt, sobald die Animation den Ausfüllzeitraum erreicht. Daher kann die Animation erst wieder neu gestartet werden, nachdem sie einmal vollständig ausgeführt wurde. Zum Steuern einer Animation ist es außerdem erforderlich, dass das Storyboard über ein x:Name-Direktive verfügt oder dass per Verweis aus Code auf das Storyboard zugegriffen werden kann.

Im folgenden Beispiel wird ein Storyboard aus Ressourcen abgerufen. Anschließend wird das Storyboard ausgeführt, nachdem die Klassenbehandlung eines internen Ereignisses erfolgt ist.


private void OnImage1Animate(object sender, RoutedEventArgs e)
{
    Storyboard s;

    s = (Storyboard)this.FindResource("RotateStoryboard");
    this.BeginStoryboard(s);
}


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5, 4, 3.5, 3.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

Es werden nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen von .NET Framework unterstützt.. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft