Seiten in SharePoint Server 2010

SharePoint 2010

Letzte Änderung: Donnerstag, 15. April 2010

Gilt für: SharePoint Server 2010

Wie in Microsoft Office SharePoint Server 2007 wird vom Web Content Management (WCM) in Microsoft SharePoint Server 2010 ein vorlagenbasiertes Seitenrenderingsystem verwendet. Ein Großteil dieses Seitenrenderingsystems, wie z. B. Gestaltungsvorlagenfunktionalität, ist nun Bestandteil von Microsoft SharePoint Foundation 2010. In diesem Abschnitt finden Sie eine Übersicht über Konzepte im Zusammenhang mit dem Seitenmodell, einschließlich einer Übersicht über Gestaltungsseiten, Feldsteuerelemente, das Seitenverarbeitungsmodell und die Zwischenspeicherung.

Seitenlayouts und Gestaltungsvorlagen

Bietet eine Übersicht über die beiden wichtigsten Veröffentlichungsvorlagen in SharePoint Server 2010: Seitenlayouts und Gestaltungsvorlagen.

Seitenlayoutmodell

Beschreibt die Funktionsweise von Seitenlayouts für WCM.

Feldsteuerelemente und Steuerelementvorlagen

Beschreibt das Erstellen und Verwenden von Feldsteuerelementen und Feldsteuerelementvorlagen.

Seitenverarbeitungsmodell

Beschreibt die Interaktion zwischen Microsoft ASP.NET und Microsoft SharePoint Foundation 2010 zum Rendern von Seiten in einer Website.

Benutzerdefinierte Zwischenspeicherung (Übersicht)

Beschreibt die Verwendung von Ausgabezwischenspeicherung, SharePoint Server 2010-Cacheprofilen, Objektzwischenspeicherung und datenträgerbasierter Zwischenspeicherung zum Verbessern der Leistung. In diesem Abschnitt wird außerdem erläutert, wie Sie einen benutzerdefinierten Ereignishandler erstellen, um den in zwischengespeicherten Seiten angezeigten Inhalt zu variieren.

Anzeigen: