War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Benutzerdefiniertes Aktionsdefinitionsschema

Letzte Änderung: Mittwoch, 13. Oktober 2010

Gilt für: SharePoint Foundation 2010

Inhalt dieses Artikels
XML-Schemadefinition
Elemente
Hinweise
Beispiel

Benutzerdefinierte Aktionen sind in XML-Dokumenten definiert und werden als Teil eines Features bereitgestellt.

Ein XML-Dokument, das benutzerdefinierte Aktionen definiert, muss dem in der Datei wss.xsd definierten Schema entsprechen. Diese Datei befindet sich in dem folgenden Pfad: %ProgramFiles%\Common Files\Microsoft Shared\web server extensions\14\TEMPLATE\XML.

Das CustomActionGroup-Element enthält die Hauptdefinition für eine Gruppierung von benutzerdefinierten Aktionen.

Das UrlAction-Element muss zum Angeben der URL für eine benutzerdefinierte Aktion verwendet werden. Falls keine Aktion angegeben ist (eine Fehlerbedingung), wird die Verknüpfung angezeigt, führt jedoch zu keinem Ziel.

Verwenden Sie das HideCustomAction-Element zum Ausblenden einer vorhandenen Aktion, die standardmäßig innerhalb der Infrastruktur von Microsoft SharePoint Foundation-Features oder innerhalb einer anderen benutzerdefinierten Aktion implementiert ist. Eine Liste der IDs von benutzerdefinierten Standardaktionen finden Sie unter Benutzerdefinierte Standardaktionsspeicherorte und IDs.

Im folgenden Beispiel wird eine XML-Datei gezeigt, deren Inhalt Standardaktionen auf einer SharePoint Foundation-Seite durch neue Aktionen ersetzt. Eine Programmieraufgabe mit den Schritten zum Definieren und Registrieren von benutzerdefinierten Aktionen finden Sie unter Vorgehensweise: Ändern der Benutzeroberfläche mit benutzerdefinierten Aktionen.

<Elements xmlns="http://schemas.microsoft.com/sharepoint/">
   <CustomActionGroup 
      Id="PortalAnalytics"
      Location="Microsoft.SharePoint.Administration.ApplicationManagement"
      Title="Usage Reporting"
      Sequence="50" />
   <CustomAction 
      Id="ManageAnalytics"
      GroupId="PortalAnalytics"
   Location="Microsoft.SharePoint.Administration.ApplicationManagement"
      Sequence="10" 
      Title="Configure usage reporting" >
      <UrlAction Url="_layouts/SpUsageConfig.aspx"/>
   </CustomAction>
   <HideCustomAction
      Id="HideWssSiteCollectionUsage"
      HideActionId="SiteCollectionUsage"
      GroupId="SiteCollectionAdmin"
      Location="Microsoft.SharePoint.SiteSettings" />
   <HideCustomAction
      Id="HideWssWebUsage"
      HideActionId="WebUsage"
      GroupId="SiteAdministration"
      Location="Microsoft.SharePoint.SiteSettings" />
   <CustomAction
      Id="PortalSiteUsage"
      GroupId="SiteCollectionAdmin"
      Location="Microsoft.SharePoint.SiteSettings"
      Rights="ViewUsageData"
      Sequence="30"
      Title="Site usage data">
      <UrlAction Url="_layouts/SpUsageSite.aspx" />
   </CustomAction>
   <CustomAction
      Id="PortalWebUsage"
      GroupId="SiteAdministration"
      Location="Microsoft.SharePoint.SiteSettings"
      Rights="ViewUsageData"
      Sequence="30"
      Title="Web usage data">
      <UrlAction Url="_layouts/SpUsageWeb.aspx" />
   </CustomAction>
</Elements>
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft