sp_dbmmonitoraddmonitoring (Transact-SQL)

 

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data Warehouse

Erstellt einen Auftrag für den Datenbankspiegelungs-Monitor, der in regelmäßigen Abständen den Spiegelungsstatus für jede gespiegelte Datenbank in der Serverinstanz aktualisiert.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis aktuelle Version).

Topic link icon Transact-SQL-Syntaxkonventionen

  
sp_dbmmonitoraddmonitoring [ update_period ]  

update_period
Gibt das Intervall zwischen den Updates in Minuten an. Der Wert kann zwischen 1 und 120 Minuten betragen. Der Standardwert ist 1 Minute.

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis


Bei einem zu kurz festgelegten Updatezeitraum kann die Antwortzeit für Clients zunehmen.

Keine

Keine

Diese Prozedur erfordert, dass die Ausführung des SQL Server-Agents in der Serverinstanz zugelassen wird. Damit der Auftrag für den Datenbankspiegelungs-Monitor ausgeführt wird, muss der Agent ausgeführt werden.

Wenn die Datenbankspiegelung von SQL Server Management Studio aus gestartet wird, wird die sp_dbmmonitoraddmonitoring-Prozedur automatisch gestartet. Falls Sie die Spiegelung manuell mit ALTER DATABASE-Anweisungen starten, müssen Sie sp_dbmmonitoraddmonitoring manuell ausführen, um die gespiegelte Datenbank in der Serverinstanz zu überwachen.

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis


Wenn Sie sp_dbmmonitoraddmonitoring vor dem Einrichten der Datenbankspiegelung ausführen, wird der Überwachungsauftrag zwar ausgeführt, aber die Statustabelle, in der der Verlauf des Datenbankspiegelungs-Monitors gespeichert wird, wird nicht aktualisiert.

Erfordert die Mitgliedschaft in der festen Serverrolle sysadmin.

Im folgenden Beispiel wird die Überwachung mit einem Updatezeitraum von 3 Minuten gestartet.

EXEC sp_dbmmonitoraddmonitoring 3;  

Überwachen der Datenbankspiegelung (SQL Server)
sp_dbmmonitorchangemonitoring (Transact-SQL)
sp_dbmmonitordropmonitoring (Transact-SQL)
sp_dbmmonitorhelpmonitoring (Transact-SQL)
sp_dbmmonitorresults (Transact-SQL)

Community-Beiträge

Anzeigen: