Lektion 2: Konfigurieren von Berechtigungen für Datenbankobjekte

Lektion 2: Konfigurieren von Berechtigungen für Datenbankobjekte

Wenn Sie einem Benutzer Zugriff auf eine Datenbank gewähren möchten, müssen drei Schritte ausgeführt werden. Zuerst erstellen Sie einen Anmeldenamen. Dieser Anmeldename ermöglicht es dem Benutzer, eine Verbindung mit SQL Server Database Engine (Datenbankmodul) herzustellen. Anschließend konfigurieren Sie den Anmeldenamen als Benutzer in der angegebenen Datenbank. Im letzten Schritt erteilen Sie diesem Benutzer Berechtigungen für Datenbankobjekte. In dieser Lektion werden diese drei Schritte beschrieben, und es wird gezeigt, wie eine Sicht und eine gespeicherte Prozedur als Objekt erstellt werden.

Diese Lektion enthält die folgenden Themen:

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2016 Microsoft