Lektion 1: Erstellen von Datenbankobjekten

In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie eine Datenbank erstellen, eine Tabelle in der Datenbank erstellen und dann auf die Daten in der Tabelle zugreifen und sie ändern. Weil diese Lektion eine Einführung in die Verwendung von Transact-SQL darstellt, werden viele der für diese Anweisungen verfügbaren Optionen nicht verwendet bzw. beschrieben.

Transact-SQL-Anweisungen können wie folgt geschrieben und an die Database Engine (Datenbankmodul) übertragen werden:

  • Mithilfe von SQL Server Management Studio. In diesem Lernprogramm wird vorausgesetzt, dass Sie Management Studio verwenden. Sie können jedoch auch Management Studio Express verwenden, das als kostenloser Download im Microsoft Download Center zur Verfügung steht.

  • Mithilfe des Dienstprogramms sqlcmd.

  • Durch Herstellen der Verbindung über eine von Ihnen erstellte Anwendung.

Der Code wird in der Database Engine (Datenbankmodul) immer auf gleiche Weise und mit denselben Berechtigungen ausgeführt, unabhängig davon, wie Sie die Codeanweisungen übermitteln.

Damit Sie Transact-SQL-Anweisungen in Management Studio ausführen können, öffnen Sie Management Studio und stellen eine Verbindung zu einer Instanz von SQL Server Database Engine (Datenbankmodul) her. Wenn Sie keine Erfahrung mit Management Studio haben, gehen Sie noch einmal die ersten beiden Aufgaben im Lernprogramme durch.

Diese Lektion enthält die folgenden Themen:

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: