Ändern von Projekteigenschaften (Visual C#)

Aktualisiert: November 2007

Nachdem Sie ein Projekt erstellt haben, können Sie mit dem Projekt-Designer Aufgaben ausführen, z. B. den Namen der ausführbaren Datei ändern, den Buildprozess anpassen, einen Verweis auf eine DLL hinzufügen oder die Sicherheitseinstellungen verbessern. Sie können auf drei Arten auf den Projekt-Designer zugreifen:

  • Klicken Sie im Menü Projekt auf Eigenschaften.

  • Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften, und klicken Sie dann auf Öffnen.

  • Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf das Projekt, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

Der Projekt-Designer wird wie im folgenden Beispiel im Editor- bzw. Designerfenster angezeigt:

Eigenschaftenseite der Anwendung

Die Projekteigenschaften sind im Projekt-Designer in 12 Seiten gruppiert. Die Projekt-Designer-Eigenschaftenseiten befinden sich im selben mittleren Bereich, der auch vom Windows Forms-Designer und vom Code-Editor verwendet wird.

ms228285.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Visual Studio Team System enthält eine zusätzliche Eigenschaftenseite für die Codeanalyse.

In der vorherigen Abbildung wird die Eigenschaftenseite Anwendung angezeigt. Durch Klicken auf die Bezeichnungen auf der linken Registerkarte (Erstellen, Buildereignisse, Debuggen usw.) können Sie auf die entsprechende Eigenschaftenseite zugreifen. Die hier eingegebenen projektspezifischen Informationen werden in einer CSPROJ-Datei gespeichert, die im Projektmappen-Explorer nicht sichtbar ist, sich aber auf dem Datenträger im Projektordner befindet. Sie können während der Arbeit in Visual C# bei allen Eigenschaftenseiten auf die Hilfe zugreifen, indem Sie den Mauszeiger auf der jeweiligen Seite platzieren und F1 drücken.

Die folgende Tabelle enthält eine kurze Beschreibung aller Seiten im Projekt-Designer:

Eigenschaftenseite

Beschreibung

Anwendung

Ändern des Namens der Assembly, des Projekttyps, der Assemblyinformationen (z. B. Versionsnummer) und weiterer Ressourcenoptionen. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Anwendung", Projekt-Designer (C#).

Erstellen

Ändern des Speicherorts der kompilierten Assembly, der Optionen für die bedingte Kompilierung, der Behandlungsweise von Fehlern und Warnungen sowie weiterer Einstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Erstellen", Projekt-Designer (C#).

Buildereignisse

Erstellen und Ändern von benutzerdefinierten Buildschritten. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Buildereignisse", Projekt-Designer (C#).

Debuggen

Angeben der Befehlszeilenargumente beim Ausführen im Debugger sowie weiterer Einstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Debuggen", Projekt-Designer.

Ressourcen

Hinzufügen von Zeichenfolgen, Symbolen, Bildern oder anderen Dateitypen zum Projekt als Ressourcen. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Ressourcen", Projekt-Designer.

Dienste

Aktivieren und Konfigurieren von Clientanwendungsdiensten für das Projekt. Weitere Informationen finden Sie unter Services-Seite, Projekt-Designer.

Einstellungen

Speichern von Einstellungen, z. B. Verbindungszeichenfolgen für eine Datenbank oder das Farbschema, das ein bestimmter Benutzer verwenden möchte. Diese Einstellungen können zur Laufzeit dynamisch abgerufen werden. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Einstellungen", Projekt-Designer.

Verweispfade

Angeben des Pfads zum Speicherort der Assemblys, auf die im Projekt verwiesen wird. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Verweispfade", Projekt-Designer (C#).

Signierung

Angeben der ClickOnce-Zertifikatsoptionen und Bereitstellen eines starken Namens für die Assembly. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Signierung", Projekt-Designer und unter Übersicht über die ClickOnce-Bereitstellung.

Sicherheit

Angeben der Sicherheitseinstellungen, die für die Ausführung der Anwendung erforderlich sind. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Sicherheit", Projekt-Designer.

Veröffentlichen

Angeben der Optionen zum Bereitstellen der Anwendung auf einer Website, einem FTP-Server oder an einem Speicherort. Weitere Informationen finden Sie unter Seite "Veröffentlichen", Projekt-Designer.

Codeanalyse (nur Visual Studio Team System)

Optionen für Tools, die den Quellcode zum Beispiel auf potenzielle Sicherheitsprobleme und auf die Einhaltung von .NET Framework-Entwurfsrichtlinien analysieren. Weitere Informationen finden Sie unter Codeanalyse, Projekt-Designer.

Community-Beiträge

Anzeigen: