Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Vorgehensweise: Erstellen eines ActiveX-Skript-Auftragsschritts (SQL Server Management Studio)

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie einen Auftragsschritt des Microsoft SQL Server-Agents erstellen und definieren, der ein ActiveX-Skript ausführt.

So erstellen Sie einen Active Script-Auftragsschritt

  1. Stellen Sie im Objekt-Explorer eine Verbindung zu einer Instanz von SQL Server Database Engine (Datenbankmodul) her, und erweitern Sie dann diese Instanz.

  2. Erweitern Sie SQL Server-Agent, erstellen Sie einen neuen Auftrag oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen vorhandenen Auftrag, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

    Weitere Informationen zum Erstellen eines Auftrags finden Sie unter Erstellen von Aufträgen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Auftragseigenschaften auf die Seite Schritte, und klicken Sie dann auf Neu.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Neuer Auftragsschritt unter Schrittname einen Schrittnamen für den Auftrag ein.

  5. Klicken Sie in der Liste Typ auf ActiveX-Skript.

  6. Wählen Sie in der Liste Ausführen als das Proxykonto mit den Anmeldeinformationen für den Auftrag aus.

  7. Wählen Sie die Sprache aus, in der das Skript geschrieben wurde. Klicken Sie alternativ auf Andere, und geben Sie dann den Namen der Microsoft ActiveX-Skriptsprache ein, in der das Skript geschrieben wird.

  8. Geben Sie im Feld Befehl die Skriptsyntax ein, die für den Auftragsschritt ausgeführt wird. Klicken Sie alternativ auf Öffnen und wählen Sie eine Datei aus, die die Skriptsyntax enthält.

  9. Klicken Sie auf die Seite Erweitert, um die folgenden Auftragsschrittoptionen festzulegen: welche Aktion auszuführen ist, wenn der Auftragsschritt erfolgreich ausgeführt wird oder einen Fehler erzeugt, wie oft der SQL Server-Agent versuchen soll, den Auftragsschritt auszuführen, und wie viele Wiederholungsversuche ausgeführt werden sollen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft