Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Package.Execute-Methode: ()

 

Gibt eine DTSExecResult-Enumeration zurück, die Informationen zur erfolgreichen oder fehlerhaften Ausführung des Pakets enthält.

Namespace:   Microsoft.SqlServer.Dts.Runtime
Assembly:  Microsoft.SqlServer.ManagedDTS (in Microsoft.SqlServer.ManagedDTS.dll)

public DTSExecResult Execute()

Rückgabewert

Type: Microsoft.SqlServer.Dts.Runtime.DTSExecResult

Eine DTSExecResult-Enumeration, die Informationen zur erfolgreichen oder fehlerhaften Ausführung des Pakets enthält.

Die Execute Methode von taskhosts und anderen Objekten geerbt wird die Executable abstrakte Klasse, über die DtsContainer -Klasse und ermöglicht die Vererbung Objekte vom Laufzeitmodul ausgeführt werden. Die Execute Methode, die von den einzelnen Objekten geerbt wird im Code nicht häufig verwendet, und es wird empfohlen, Sie rufen die Execute Methode, wenn Sie zum Ausführen des Tasks oder Containern im Paket. Allerdings die Execute Methode steht für die einzelnen Objekte finden Sie eine eindeutige Situation, in denen es erforderlich ist.

Die hauptsächliche Verwendung der Execute Methode besteht darin, geerbt und überschrieben, wenn Sie einen benutzerdefinierten Task erstellt werden. Weitere Informationen dazu, wie Sie die Execute-Methode außer Kraft setzen, finden Sie unter Programmieren eine benutzerdefinierte Aufgabe.

Die Execute -Methode ruft die Validate Methode implizit, bevor das Paket ausgeführt wird. Alle Tasks im Paket für die entsprechenden Einstellungen während der Validierung überprüft werden, und alle Objekte im Paket überprüft werden, einschließlich des Pakets, Container und andere Komponenten im Paket.

Treten keine Probleme in der Überprüfungsphase, durch die das Paket fehlschlagen kann, geht das Paketobjekt aufrufen, die Execute Methode für jede Aufgabe und jedes Objekt im Paket.

Übergeben Sie null für die transaction Parameter bei der TransactionOption Eigenschaft ist false. Wenn die TransactionOption -Eigenschaft true ist, können Sie übergeben null in der transaction Parameter, um anzugeben, dass der Container Transaktionen unterstützt, aber wird nicht berücksichtigt.

Das folgende Codebeispiel erstellt ein Paket, legt die OfflineMode und InteractiveMode Eigenschaften, bevor Sie einen Skripttask hinzufügen. Führt dann das Paket mit der Execute Methode.

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Text;
using Microsoft.SqlServer.Dts.Runtime;
using Microsoft.SqlServer.Dts.Tasks.ScriptTask;

namespace Package_API
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            Package p = new Package();
            p.InteractiveMode = true;
            p.OfflineMode = true;

            // Add a Script Task to the package.
            TaskHost taskH = (TaskHost)p.Executables.Add(typeof(Microsoft.SqlServer.Dts.Tasks.ScriptTask.ScriptTask).AssemblyQualifiedName);
            // Run the package.
            p.Execute();
            // Review the results of the run.
            if (taskH.ExecutionResult == DTSExecResult.Failure || taskH.ExecutionStatus == DTSExecStatus.Abend)
                Console.WriteLine("Task failed or abended");
            else
                Console.WriteLine("Task ran successfully");
        }
    }
}
Zurück zum Anfang
Anzeigen: