Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Festlegen der Standardeinstellungen für die Ablaufverfolgungsanzeige (SQL Server Profiler)

Themenstatus: Einige Informationen in diesem Thema sind vorläufig und können in zukünftigen Versionen geändert werden. In den Vorabinformationen werden neue Funktionen oder Änderungen an vorhandenen Funktionen in Microsoft SQL Server 2014 beschrieben.

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie Tooloptionen festlegen, mit denen der Schrifttyp, der Schriftgrad und der Schriftschnitt angegeben werden, die SQL Server Profiler zum Anzeigen von Ablaufverfolgungen im Ablaufverfolgungsfenster verwendet. Darüber hinaus können Sie angeben, dass SQL Server Profiler alle Datums- und Uhrzeitwerte gemäß den regionalen Einstellungen anzeigt, die für Ihr Betriebssystem konfiguriert sind.

So legen Sie die Standardeinstellungen für die Ablaufverfolgungsanzeige fest

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Allgemeine Optionen auf Schriftart auswählen.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Schriftart die Schriftart, den Schriftschnitt und den Schriftgrad zum Anzeigen von Ablaufverfolgungen durch SQL Server Profiler aus.

  4. Klicken Sie auf OK, um diese Einstellungen anzuwenden, und schließen Sie das Dialogfeld Schriftart.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld Allgemeine Optionen die Option Einstellungen für Land/Region zum Anzeigen von Datums- und Uhrzeitwerten verwenden aus, um für SQL Server Profiler die Verwendung der für Ihr System konfigurierten Einstellungen für Land/Region zum Anzeigen von Ablaufverfolgungen zu verwenden.

  6. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Allgemeine Optionen zu schließen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft