Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Erstellen einer vollständigen und einer differenziellen Sicherung einer SQL Server-Datenbank

Das Erstellen der entsprechenden Sicherungen ist entscheidend für eine erfolgreiche Sicherungs- und Wiederherstellungsstrategie. In den Themen in diesem Abschnitt wird das Erstellen der verschiedenen Typen von Datensicherungen und differenziellen Sicherungen beschrieben.

Thema Beschreibung

Vollständige Datenbanksicherungen

Beschreibt die Verwendung von vollständigen und differenziellen Datenbanksicherungen.

Teilsicherungen

Beschreibt die Verwendung von Teilsicherungen und differenziellen Teilsicherungen.

Vollständige Dateisicherungen

Beschreibt die Verwendung von Dateisicherungen und differenziellen Dateisicherungen.

Verwenden von differenziellen Sicherungen

Beschreibt die Einschränkungen bei der Verwendung differenzieller Sicherungen beim einfachen Wiederherstellungsmodell, die Sicherung, auf der eine differenzielle Sicherung basiert, sowie die Bedingungen, unter denen eine nach der differenziellen Basis erstellte Datei in neue differenzielle Sicherungen eingeschlossen wird.

Sichern schreibgeschützter Datenbanken

Beschreibt Teilsicherungen nach dem Ändern einer Datenbank in eine Datenbank mit Lese-/Schreibzugriff und differenzielle Sicherungen einer schreibgeschützten Datenbank.

Kopiesicherungen

Beschreibt Kopiesicherungen. Bei Kopiesicherungen handelt es sich um isolierte Sicherungen, die als spezielle Ergänzungen zu den regulär geplanten herkömmlichen Sicherungen vorgesehen sind.

ms190412.note(de-de,SQL.90).gifHinweis:
Informationen zum Planen von Sicherungsaufträgen für eine Datenbank finden Sie unter Wartungsplanungs-Assistent.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft