LEN (Transact-SQL)

 

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)jaAzure SQL-DatenbankjaAzure SQL Data Warehouse jaParallel Data Warehouse

Gibt die Anzahl von Zeichen im angegebenen Zeichenfolgenausdruck zurück, wobei nachfolgende Leerzeichen ausgeschlossen werden.

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis


Um die Anzahl der Bytes, die zur Darstellung eines Ausdrucks zurückzugeben, verwenden die DATALENGTH Funktion.

Topic link icon Transact-SQL-Syntaxkonventionen

-- Syntax for SQL Server, Azure SQL Database, Azure SQL Data Warehouse, Parallel Data Warehouse  
  
LEN ( string_expression )  

string_expression
Die Zeichenfolge Ausdruck ausgewertet werden soll. String_expression kann eine Konstante, Variable oder Spalte mit Zeichen- oder Binärdaten sein.

"bigint" Wenn Ausdruck wird von der varchar(max), nvarchar(max) oder varbinary(max) Datentypen ist, andernfalls Int.

Wenn Sie SC-Sortierungen verwenden, betrachtet der zurückgegebene ganzzahlige Wert UTF-16-Ersatzpaare als einzelne Zeichen. Weitere Informationen finden Sie unter Collation and Unicode Support.

LEN werden nachfolgende Leerzeichen ausgeschlossen. Wenn dies ein Problem aufgetreten ist, erwägen Sie die DATALENGTH (Transact-SQL) Funktion, die die Zeichenfolge nicht abtrennt. Wenn eine Unicode-Zeichenfolge zu verarbeiten, gibt die DATALENGTH doppelt so viele Zeichen zurück. Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, LEN und DATALENGTH mit einem Leerzeichen.

DECLARE @v1 varchar(40),  
    @v2 nvarchar(40);  
SELECT   
@v1 = 'Test of 22 characters ',   
@v2 = 'Test of 22 characters ';  
SELECT LEN(@v1) AS [varchar LEN] , DATALENGTH(@v1) AS [varchar DATALENGTH];  
SELECT LEN(@v2) AS [nvarchar LEN], DATALENGTH(@v2) AS [nvarchar DATALENGTH];  
  

Das folgende Beispiel wählt die Anzahl von Zeichen und die Daten in FirstName für Personen in Australia aus. In diesem Beispiel wird die AdventureWorks2012-Datenbank verwendet.

SELECT LEN(FirstName) AS Length, FirstName, LastName   
FROM Sales.vIndividualCustomer  
WHERE CountryRegionName = 'Australia';  
GO  

Im folgende Beispiel gibt die Anzahl der Zeichen in der Spalte FirstName und die Namen vor- und Nachnamen der Mitarbeiter in Australia.

-- Uses AdventureWorks  
  
SELECT DISTINCT LEN(FirstName) AS FNameLength, FirstName, LastName   
FROM dbo.DimEmployee AS e  
INNER JOIN dbo.DimGeography AS g   
    ON e.SalesTerritoryKey = g.SalesTerritoryKey   
WHERE EnglishCountryRegionName = 'Australia';  

Im Folgenden finden Sie das Resultset.

FNameLength FirstName LastName

----------- --------- ---------------

4 Lynn Tsoflias

Datentypen (Transact-SQL)
Zeichenfolgenfunktionen (Transact-SQL)
DATALENGTH (Transact-SQL)
LEFT (Transact-SQL)
RECHTS (Transact-SQL)

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: