MSDN Library
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

SET STATISTICS TIME (Transact-SQL)

 

**DIESES THEMA GILT FÜR:** ![](../Image/Applies%20to/yes.png)SQL Server \(ab 2008\) ![](../Image/Applies%20to/yes.png)Azure SQL\-Datenbank ![](../Image/Applies%20to/no.png)Azure SQL Data Warehouse ![](../Image/Applies%20to/no.png)Parallel Data Warehouse

Zeigt an, wie viele Millisekunden zum Analysieren, Kompilieren und Ausführen jeder Anweisung benötigt wurden.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis aktuelle Version), Azure SQL-Datenbank.

Topic link icon Transact-SQL-Syntaxkonventionen

  
SET STATISTICS TIME { ON | OFF }  

Wenn SET STATISTICS TIME auf ON festgelegt ist, wird die Zeitstatistik für eine Anweisung angezeigt. Bei OFF wird die Zeitstatistik nicht angezeigt.

Die Einstellung von SET STATISTICS TIME wird zur Ausführungszeit und nicht zur Analysezeit festgelegt.

Microsoft SQL Server ist nicht in der Lage, im Fibermodus exakte Statistiken zu erzeugen. Dieser Modus wird aktiviert, wenn Sie die Konfigurationsoption Lightweightpooling aktivieren.

Die cpu-Spalte in der sysprocesses-Tabelle wird nur dann aktualisiert, wenn eine Abfrage mit SET STATISTICS TIME ON ausgeführt wird. Wenn SET STATISTICS TIME den Wert OFF hat, wird der Wert 0 zurückgegeben.

Die Einstellungen ON und OFF wirken sich auch auf die CPU-Spalte in der Prozessinfo-Sicht für den Verwaltungsordner Aktuelle Aktivität in SQL Server Management Studio aus.

Zum Verwenden von SET STATISTICS TIME müssen Benutzer über entsprechende Berechtigungen zum Ausführen der Transact-SQL-Anweisung verfügen. Die SHOWPLAN-Berechtigung ist nicht erforderlich.

In diesem Beispiel werden die Serverausführungs-, Analyse- und Kompilierzeit gezeigt.

USE AdventureWorks2012;  
GO         
SET STATISTICS TIME ON;  
GO  
SELECT ProductID, StartDate, EndDate, StandardCost   
FROM Production.ProductCostHistory  
WHERE StandardCost < 500.00;  
GO  
SET STATISTICS TIME OFF;  
GO  

Im Folgenden wird das Resultset aufgeführt:

SQL Server parse and compile time:   
   CPU time = 0 ms, elapsed time = 1 ms.  
SQL Server parse and compile time:   
   CPU time = 0 ms, elapsed time = 1 ms.  
  
(269 row(s) affected)  
  
SQL Server Execution Times:  
   CPU time = 0 ms,  elapsed time = 2 ms.  
SQL Server parse and compile time:   
   CPU time = 0 ms, elapsed time = 1 ms.  
  

SET-Anweisungen (Transact-SQL)
SET STATISTICS IO (Transact-SQL)

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2016 Microsoft