max full-text crawl range (Option)

Verwenden Sie die Option max full-text crawl range, um die CPU-Auslastung zu optimieren. Hierdurch wird die Crawlleistung während eines vollständigen Crawlvorgangs verbessert. Mithilfe dieser Option können Sie die Anzahl von Partitionen angeben, die Microsoft SQL Server während eines vollständigen Indexcrawlvorgangs verwenden sollte. Wenn z. B. viele CPUs vorhanden sind und ihre Auslastung nicht optimal ist, können Sie den maximalen Wert dieser Option erhöhen. Zusätzlich zu dieser Option verwendet SQL Server eine Reihe anderer Faktoren, wie z. B. die Anzahl von Zeilen in der Tabelle und die Anzahl von CPUs, um die tatsächliche Anzahl von verwendeten Partitionen zu ermitteln.

Der Standardwert für diese Option beträgt 4, der Mindestwert 1 und der Höchstwert 256. An dieser Option vorgenommene Änderungen wirken sich nur auf nachfolgende Crawlvorgänge aus. Auf in Verarbeitung befindliche Crawlvorgänge hat eine Änderung dieser Optionseinstellung keine Auswirkungen.

Bei der Option max full-text crawl range handelt es sich um eine erweiterte Option. Wenn Sie die Einstellung mithilfe der gespeicherten Systemprozedur sp_configure ändern, können Sie max full-text crawl range nur ändern, wenn show advanced options auf 1 festgelegt ist. Die Einstellung tritt ohne Neustarten des Servers sofort in Kraft.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: