Logische Operatoren (Transact-SQL)

Logische Operatoren testen den Wahrheitswert einer Bedingung. Logische Operatoren, wie Vergleichsoperatoren, geben einen Boolean-Datentyp mit dem Wert TRUE, FALSE oder UNKNOWN zurück.

Operator

Bedeutung

ALL

TRUE, falls alle Vergleiche in der Menge TRUE ergeben.

AND

TRUE, falls beide booleschen Ausdrücke TRUE ergeben.

ANY

TRUE, falls mindestens ein Vergleich in der Menge TRUE ergibt.

BETWEEN

TRUE, falls der Operand innerhalb eines Bereichs liegt.

EXISTS

TRUE, falls eine Unterabfrage mindestens eine Zeile zurückgibt.

IN

TRUE, falls der Operand mit einem der Elemente in einer Liste von Ausdrücken übereinstimmt.

LIKE

TRUE, falls der Operand einem Muster entspricht.

NOT

Kehrt den Wert eines booleschen Operators um.

OR

TRUE, falls mindestens einer der beiden booleschen Ausdrücke TRUE ergibt.

SOME

TRUE, falls mindestens einer der Vergleiche in der Menge TRUE ergibt.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: