Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Indizes

SQL Server 2005

Wie mit einem Index in einem Buch können Sie mit einem Index in einer Datenbank schnell bestimmte Informationen in einer Tabelle oder einer indizierten Sicht finden. Ein Index enthält Schlüssel, die aus einer oder mehreren Spalten in der Tabelle oder Sicht erstellt werden, sowie Zeiger, die eine Zuordnung zum Speicherort der angegebenen Daten herstellen. Durch das Erstellen gut durchdachter Indizes können Sie die Leistung von Datenbankabfragen und Anwendungen erheblich steigern. Indizes können die Datenmenge reduzieren, die gelesen werden muss, um das Resultset der Abfrage zurückzugeben. Indizes können auch die Eindeutigkeit der Zeilen in einer Tabelle erzwingen, wodurch die Datenintegrität der Tabellendaten sichergestellt wird.

Die Themen in diesem Abschnitt enthalten Informationen, damit Sie Indizes verstehen, entwerfen, implementieren und optimieren können.

Thema Beschreibung

Grundlegendes zu Indizes

Erklärt die Indexkonzepte und enthält Beschreibungen für alle in SQL Server 2005 verfügbaren Indextypen.

Entwerfen von Indizes

Stellt Richtlinien, Regeln und Einschränkungen zur Verfügung, über die Sie beim Entwerfen eines Indexes informiert sein sollten.

Implementieren von Indizes

Stellt Richtlinien, Regeln und Einschränkungen zur Verfügung, über die Sie beim Erstellen, Ändern oder Löschen eines Indexes informiert sein sollten.

Optimieren von Indizes

Stellt Richtlinien und Tipps zum Verwalten der Indexleistung sowie zum Maximieren der Indexvorgänge zur Verfügung.

Anzeigen: