Vorgehensweise: Anzeigen von Filterinformationen (SQL Server Profiler)

In diesem Thema wird beschrieben, wie die Filter von Datenspalten für Ereignisklassen mithilfe von SQL Server Profiler angezeigt werden können.

  1. Öffnen Sie eine Ablaufverfolgungsdatei, eine Ablaufverfolgungstabelle oder ein SQL-Skript, und klicken Sie im Menü Datei auf Eigenschaften. Wenn Sie eine Ablaufverfolgungsvorlage bearbeiten oder eine neue Ablaufverfolgung erstellen, können Sie diesen Schritt auslassen.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ereignisauswahl mit der rechten Maustaste auf den Namen der Datenspalte für den anzuzeigenden Filter, und klicken Sie dann auf Spaltenfilter bearbeiten.

  3. Erweitern Sie im Dialogfeld Filter bearbeiten die Vergleichsoperatoren für den Filter, um den zugewiesenen Wert für das angegebene Kriterium anzuzeigen. Wiederholen Sie Schritt 2 und 3 für alle Spalten, für die Sie Filterinformationen anzeigen möchten.

ms189247.note(de-de,SQL.90).gifHinweis:
Vergleichsoperatoren mit zugewiesenen Werten sind fett formatiert.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: