Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

sp_setreplfailovermode (Transact-SQL)

Ermöglicht es Ihnen, den Failoveroperationsmodus für Abonnements festzulegen, die für sofortige Aktualisierungen mit Aktualisierungen über eine Warteschlange als Failover aktiviert sind. Diese gespeicherte Prozedur wird auf dem Abonnenten für die Abonnementdatenbank ausgeführt. Weitere Informationen zu Failovermodi finden Sie unter Aktualisierbare Abonnements für die Transaktionsreplikation.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


sp_setreplfailovermode [ @publisher= ] 'publisher'
    [ , [ @publisher_db = ] 'publisher_db' ]
    [ , [ @publication= ] 'publication' ]
    [ , [ @failover_mode= ] 'failover_mode' ]
    [ , [ @override = ] override ]

[ @publisher = ] 'publisher'

Der Name der Publikation. publication ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert. Die Publikation muss bereits vorhanden sein.

[ @publisher_db =] 'publisher_db'

Der Name der Publikationsdatenbank. publisher_db ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert.

[ @publication=] 'publication'

Der Name der Publikation. publication ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert.

[@failover_mode =] 'failover_mode'

Der Failovermodus für das Abonnement. failover_mode ist vom Datentyp nvarchar(10). Die folgenden Werte sind möglich:

Wert Beschreibung

immediate oder sync

Datenänderungen, die auf dem Abonnenten durchgeführt werden, werden bei ihrem Auftreten mithilfe eines Massenkopiervorgangs auf den Verleger übertragen.

queued

Datenänderungen werden in einer Microsoft SQL Server-Warteschlange gespeichert.

ms188788.note(de-de,SQL.90).gifHinweis:
Microsoft Message Queuing wurde als veraltet markiert und wird nicht mehr unterstützt.

[ @override= ] override

Nur interner Gebrauch.

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

sp_setreplfailovermode wird in einer Snapshotreplikation oder Transaktionsreplikation verwendet, für die Abonnements entweder für verzögertes Aktualisieren über eine Warteschlange mit Failover auf sofortiges Aktualisieren oder für sofortiges Aktualisieren mit Failover auf verzögertes Aktualisieren über eine Warteschlange aktiviert sind.

Nur Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin oder der festen Datenbankrolle db_owner können sp_setreplfailovermode ausführen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft