Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Editor für den Task 'SQL ausführen' (Seite Parameterzuordnung)

Mithilfe der Seite Parameterzuordnung des Dialogfeldes Editor für den Task 'SQL ausführen' können Sie Parametern in der SQL-Anweisung Variablen zuordnen.

Informationen, um sich mit diesem Thema vertraut zu machen, finden Sie unter SQL ausführen (Task) und Arbeiten mit Parametern und Rückgabecodes im Task „SQL ausführen“.

Variablenname

Nachdem Sie auf Hinzufügen geklickt und damit eine neue Parameterzuordnung hinzugefügt haben, wählen Sie eine Systemvariable oder eine benutzerdefinierte Variable aus der Liste aus, oder klicken Sie auf <Neue Variable...>, um mithilfe des Dialogfeldes Variable hinzufügen eine neue Variable hinzuzufügen.

Verwandte Themen:DTS Variables SQL Server Integration Services-Variablen

Richtung

Wählen Sie die Richtung des Parameters aus. Ordnen Sie jede Variable einem Eingabeparameter, einem Ausgabeparameter oder einem Rückgabecode zu.

Verwandte Themen:Parameters (Database Engine) Parameter (Datenbankmodul)

Datentyp

Wählen Sie den Datentyp des Parameters aus. Die Liste der verfügbaren Datentypen hängt von dem Anbieter ab, den Sie in dem vom Task verwendeten Verbindungs-Manager ausgewählt haben.

Parametername

Geben Sie einen Parameternamen an.

Je nachdem, welchen Verbindungs-Manager-Typ der Task verwendet, müssen Sie Zahlen oder Parameternamen verwenden. Bei einigen Verbindungs-Manager-Typen wird vorausgesetzt, dass Parameternamen mit dem @-Zeichen beginnen oder bestimmte Namen (z. B. @Param1) oder Spaltennamen als Parameternamen verwendet werden.

Verwandte Themen: Arbeiten mit Parametern und Rückgabecodes im Task „SQL ausführen“

Parametergröße

Geben Sie die Größe von Parametern mit variabler Länge an, z. B. Zeichenfolgen und binäre Felder.

Durch diese Einstellung wird sichergestellt, dass der Anbieter genügend Speicherplatz für Parameterwerte variabler Länge zuordnet.

Hinzufügen

Klicken Sie auf diese Option, um eine Parameterzuordnung hinzuzufügen.

Entfernen

Wählen Sie in der Liste eine Parameterzuordnung aus, und klicken Sie anschließend auf Entfernen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft