ISNUMERIC (Transact-SQL)

Ermittelt, ob ein Ausdruck ein gültiger numerischer Typ ist.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


ISNUMERIC ( expression )

expression

Der auszuwertende Ausdruck.

ISNUMERIC gibt 1 zurück, wenn der Eingabeausdruck zu einem gültigen numerischen Datentyp ausgewertet wird; andernfalls wird 0 zurückgegeben. Beispiele für gültige numerische Datentypen:

int

numeric

bigint

money

smallint

smallmoney

tinyint

float

decimal

real

HinweisHinweis

ISNUMERIC gibt für einige Zeichen, die keine Zahlen darstellen, 1 zurück, beispielsweise für Plus (+), Minus (-) und für die gültigen Währungssymbole, z. B. das Dollarzeichen ($). Eine vollständige Liste der Währungssymbole finden Sie unter Verwenden von Währungsdaten.

Im folgenden Beispiel werden mit ISNUMERIC alle Postleitzahlen zurückgegeben, die keine numerischen Werte sind.

USE AdventureWorks2008R2;
GO
SELECT City, PostalCode
FROM Person.Address 
WHERE ISNUMERIC(PostalCode)<> 1;
GO

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: