How to: Add an Application Configuration File to a C# Project

 

Veröffentlicht: Juli 2016

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis

Die neueste Dokumentation über C# finden Sie im Leitfaden für C# auf docs.microsoft.com.

Mit einer Anwendungskonfigurationsdatei (app.config) zu einem C#-Projekt hinzufügen, können Sie anpassen, wie Assemblydateien von der Common Language Runtime gesucht und geladen wird. Weitere Informationen zu Anwendungskonfigurationsdateien finden Sie unter So sucht Common Language Runtime nach Assemblys.

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis

Der Windows Store nicht unterstützt System.Configuration. Daher enthalten Speicher-Apps keine app.config-Vorlage.

Wenn Sie das Projekt erstellen, kopiert die Entwicklungsumgebung automatisch die Datei app.config, ändert den Dateinamen der Kopie, um die ausführbare Datei übereinstimmt und verschieben dann die Kopie in das Verzeichnis bin.

So fügen Sie dem C#-Projekt eine Anwendungskonfigurationsdatei hinzu

  1. Klicken Sie auf der Menüleiste wählen Sie Projekt, Neues Element hinzufügen aus.

    Das Dialogfeld Neues Element hinzufügen wird angezeigt.

  2. Erweitern Sie Installiert, erweitern Sie Visual C#-Elemente und dann die Vorlage aus. Anwendungskonfigurationsdatei

  3. Im Name Textfeld geben Sie einen Namen ein, und wählen Sie dann die Schaltfläche Hinzufügen aus.

    Eine Datei, die app.config-Datei vorhanden ist, wird dem Projekt hinzugefügt.

Verwalten von Anwendungseinstellungen (.NET)
Konfigurationsdateischema
Konfigurieren von Apps
How to: Configure an App to Target a .NET Framework Version
Using the Visual C# Development Environment

Anzeigen: