War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

sp_delete_database_backuphistory (Transact-SQL)

Löscht Informationen zur angegebenen Datenbank aus den Tabellen mit den Sicherungs- und Wiederherstellungsverläufen.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis aktuelle Version).

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen

sp_delete_database_backuphistory [ @database_name = ] 'database_name'

[ @database_name= ] database_name

Gibt den Namen der in den Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgängen verwendeten Datenbank an. database_name ist vom Datentyp sysname und hat keinen Standardwert.

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

sp_delete_database_backuphistory muss aus der msdb-Datenbank ausgeführt werden.

Diese gespeicherte Prozedur hat Auswirkungen auf die folgenden Tabellen:

Erfordert die Mitgliedschaft in der festen Serverrolle sysadmin.

Im folgenden Beispiel werden alle Einträge für die AdventureWorks2012 -Datenbank in den Tabellen für den Sicherungs- und Wiederherstellungsverlauf gelöscht.

USE msdb;
GO
EXEC sp_delete_database_backuphistory @database_name = 'AdventureWorks2012';

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft