sys.syslogins (Transact-SQL)

 

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data Warehouse

Enthält eine Zeile für jedes Anmeldekonto.

System_CAPS_ICON_important.jpg Wichtig


This SQL Server 2000 system table is included as a view for backward compatibility. We recommend that you use the current SQL Server system views instead. To find the equivalent system view or views, see Mapping System Tables to System Views (Transact-SQL). This feature will be removed in a future version of Microsoft SQL Server. Avoid using this feature in new development work, and plan to modify applications that currently use this feature.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis aktuelle Version).
SpaltennameDatentypDescription
SIDvarbinary (85)Sicherheits-ID.
Status"smallint"Nur für Informationszwecke identifiziert. Wird nicht unterstützt. Künftige Kompatibilität wird nicht garantiert.
CREATEDATE"DateTime"Datum, an dem der Anmeldename hinzugefügt wurde.
updateDate"DateTime"Datum, an dem der Anmeldename aktualisiert wurde.
accdate"DateTime"Nur für Informationszwecke identifiziert. Wird nicht unterstützt. Künftige Kompatibilität wird nicht garantiert.
totcpuintNur für Informationszwecke identifiziert. Wird nicht unterstützt. Künftige Kompatibilität wird nicht garantiert.
totiointNur für Informationszwecke identifiziert. Wird nicht unterstützt. Künftige Kompatibilität wird nicht garantiert.
spacelimitintNur für Informationszwecke identifiziert. Wird nicht unterstützt. Künftige Kompatibilität wird nicht garantiert.
TimelimitintNur für Informationszwecke identifiziert. Wird nicht unterstützt. Künftige Kompatibilität wird nicht garantiert.
resultlimitintNur für Informationszwecke identifiziert. Wird nicht unterstützt. Künftige Kompatibilität wird nicht garantiert.
namesysnameAnmeldename des Benutzers.
dbnamesysnameName der Standarddatenbank des Benutzers beim Herstellen einer Verbindung.
Kennwortvom Datentyp nvarchar(128)Gibt NULL zurück.
SprachesysnameStandardsprache des Benutzers.
denyloginint1 = Anmeldename ist ein Microsoft Windows-Benutzer oder eine Windows-Gruppe, dem bzw. der der Zugriff verweigert wurde.
HasAccessint1 = Dem Anmeldenamen wurde der Zugriff auf den Server erteilt.
isntnameint1 = Anmeldename ist ein Windows-Benutzer oder eine Windows-Gruppe.

0 = Anmeldename ist ein SQL Server -Anmeldename.
isntgroupint1 = Anmeldename ist eine Windows-Gruppe.
isntuserint1 = Anmeldename ist ein Windows-Benutzer.
sysadminint1 = Der Anmeldename ist ein Mitglied der sysadmin -Serverrolle.
"securityadmin"int1 = Der Anmeldename ist ein Mitglied der securityadmin -Serverrolle.
"serveradmin" seinint1 = Der Anmeldename ist ein Mitglied der serveradmin -Serverrolle.
setupadminint1 = Der Anmeldename ist ein Mitglied der setupadmin -Serverrolle.
processadminint1 = Der Anmeldename ist ein Mitglied der processadmin -Serverrolle.
diskadminint1 = Der Anmeldename ist ein Mitglied der diskadmin -Serverrolle.
dbcreatorint1 = Der Anmeldename ist ein Mitglied der dbcreator -Serverrolle.
bulkadminint1 = Der Anmeldename ist ein Mitglied der festen Serverrolle bulkadmin .
LoginNamevom Datentyp nvarchar(128)Anmeldename des Benutzers. Dieser Parameter wird aus Gründen der Abwärtskompatibilität bereitgestellt.

Zuordnen von Systemtabellen zu Systemsichten (Transact-SQL)
Kompatibilitätssichten (Transact-SQL)

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: