sp_update_jobschedule (Transact-SQL)

 

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data Warehouse

Ändert die Zeitplaneinstellungen für den angegebenen Auftrag.

Sp_update_jobschedule wird nur für Abwärtskompatibilität bereitgestellt.

System_CAPS_ICON_important.jpg Wichtig


Weitere Informationen zur Syntax in früheren Versionen von Microsoft SQL Server finden Sie unter der Transact-SQL Referencefor Microsoft SQL Server 2000.

Gilt für: SQL Server (SQL Server 2008 bis zur aktuellen Version).

Auftragszeitpläne können jetzt unabhängig von Aufträgen verwaltet werden. Verwenden Sie zum Aktualisieren eines Zeitplans Sp_update_schedule.

Standardmäßig können nur Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin diese gespeicherte Prozedur ausführen. Andere Benutzer müssen Mitglieder der festen SQL Server -Agent-Datenbankrollen in der msdb -Datenbank sein:

  • SQLAgentUserRole

  • SQLAgentReaderRole

  • SQLAgentOperatorRole

Weitere Informationen zu den Berechtigungen dieser Rollen finden Sie unter Feste Datenbankrollen des SQL Server-Agents.

Nur Mitglieder der Sysadmin können diese gespeicherte Prozedur Auftragszeitpläne aktualisieren, die von anderen Benutzern gehören.

SQL Server-Agent-Prozeduren (Transact-SQL)
Sp_update_schedule (Transact-SQL)

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: