GROUPING (Transact-SQL)

Gibt an, ob ein angegebener Spaltenausdruck in einer GROUP BY-Liste aggregiert wird oder nicht. GROUPING gibt im Resultset 1 für aggregiert oder 0 für nicht aggregiert zurück. GROUPING kann in der SELECT-<Auswahlliste>,der HAVING- und der ORDER BY-Klausel nur verwendet werden, wenn GROUP BY angegeben wurde.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


GROUPING ( <column_expression> )

<Spaltenausdruck>

Ist eine Spalte oder ein Ausdruck, der eine Spalte in einer GROUP BY-Klausel enthält.

GROUPING wird verwendet, um die von ROLLUP, CUBE oder GROUPING SETS zurückgegebenen NULL-Werte von NULL-Standardwerten zu unterscheiden. Der Wert NULL, der als Ergebnis eines ROLLUP, CUBE oder GROUPING SETS-Vorgangs zurückgegeben wird, stellt eine besondere Verwendung von NULL dar.Der Wert fungiert als Spaltenplatzhalter im Resultset und bedeutet alle.

Im folgenden Beispiel werden SalesQuota gruppiert und SaleYTD-Gesamtsummen zusammengestellt. Die GROUPING-Funktion wird auf die SalesQuota-Spalte angewendet.

USE AdventureWorks;
GO
SELECT SalesQuota, SUM(SalesYTD) 'TotalSalesYTD', GROUPING(SalesQuota) AS 'Grouping'
FROM Sales.SalesPerson
GROUP BY SalesQuota WITH ROLLUP;
GO

Das Resultset zeigt zwei NULL-Werte unter SalesQuota an. Der erste NULL-Wert stellt die Gruppe der NULL-Werte aus dieser Spalte in der Tabelle dar. Der zweite NULL-Wert befindet sich in der Summenzeile, die vom ROLLUP-Vorgang hinzugefügt wurde. Die Summenzeile enthält die TotalSalesYTD-Gesamtsummen für alle SalesQuota-Gruppen und ist durch 1 in der Grouping-Spalte gekennzeichnet.

Dies ist das Resultset.

SalesQuota     TotalSalesYTD        Grouping 
---------      -------------         --------
NULL           1533087.5999          0
250000.00      33461260.59           0
300000.00      9299677.9445          0
NULL           44294026.1344         1

(4 row(s) affected)

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: