Generieren von NULL-Werten mithilfe des XSINIL-Parameters

Von der ELEMENTS-Direktive wird XML konstruiert, in der jede Spalte zu einem Element im XML-Code zugeordnet wird. Wenn der Spaltenwert NULL ist, wird kein Element hinzugefügt. Durch Angeben des optionalen Parameters XSINIL für die ELEMENTS-Direktive können Sie anfordern, dass auch für den NULL-Wert ein Element erstellt wird. In diesem Fall wird für ein Element das xsi:nil-Attribut, das auf TRUE festgelegt ist, für jeden NULL-Spaltenwert zurückgegeben.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: