sp_update_notification (Transact-SQL)

 

DIESES THEMA GILT FÜR:jaSQL Server (ab 2008)neinAzure SQL-DatenbankneinAzure SQL Data Warehouse neinParallel Data Warehouse

Aktualisiert die Benachrichtigungsmethode für eine Warnbenachrichtigung.

Topic link icon Transact-SQL-Syntaxkonventionen

  
sp_update_notification  
          [@alert_name =] 'alert' ,  
     [@operator_name =] 'operator' ,  
     [@notification_method =] notification  

[ @alert_name =] 'alert'
Der Name der dieser Benachrichtigung zugeordneten Warnung. Warnung ist Sysname, hat keinen Standardwert.

[ @operator_name =] 'operator'
Der Operator, der bei Auftreten der Warnung benachrichtigt wird. Operator ist Sysname, hat keinen Standardwert.

[ @notification_method =] notification
Die Methode, durch die der Operator benachrichtigt wird. Benachrichtigungist "tinyint", hat keinen Standardwert und kann eine oder mehrere der folgenden Werte sein.

WertDescription
1E-Mail
2Pager
4NET send
7Alle Methoden

0 (Erfolg) oder 1 (Fehler)

Sp_update_notification muss ausgeführt werden, aus der Msdb Datenbank.

Sie können eine Benachrichtigung für einen Operator, der nicht die notwendigen Adressinformationen unter Verwendung des angegebenen hat aktualisieren Notification_method. Wenn beim Senden einer E-Mail- oder Pagerbenachrichtigung ein Fehler auftritt, wird der Fehler im Fehlerprotokoll des Microsoft SQL Server-Agents angezeigt.

Um diese gespeicherte Prozedur auszuführen, müssen Benutzer gewährt werden die Sysadmin festen Serverrolle "".

Im folgende Beispiel ändert die Benachrichtigungsmethode für Benachrichtigungen an François Ajenstatfür die Warnung Test Alert.

USE msdb ;  
GO  
  
EXEC dbo.sp_update_notification  
   @alert_name = N'Test Alert',  
   @operator_name = N'François Ajenstat',  
   @notification_method = 7;  
GO  

Sp_add_notification (Transact-SQL)
Sp_delete_notification (Transact-SQL)
Sp_help_notification (Transact-SQL)
Gespeicherte Systemprozeduren (Transact-SQL)

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: