War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Bereitstellen von Modelllösungen mithilfe des Bereitstellungs-Assistenten

Der Bereitstellungs-Assistent für Analysis Services verwendet die von einem Projekt in Microsoft SQL Server Analysis Services generierten XML-Ausgabedateien als Eingabedateien. Diese Eingabedateien können problemlos geändert werden, um die Bereitstellung eines Analysis Services-Projekts anzupassen. Anschließend kann das generierte Bereitstellungsskript entweder sofort ausgeführt oder für eine spätere Bereitstellung gespeichert werden.

Sie können die Bereitstellung mithilfe des Assistenten wie hier beschrieben durchführen. Sie können die Bereitstellung auch automatisieren oder die Synchronisierungsfunktion verwenden. Wenn die bereitgestellte Datenbank groß ist, sollten Sie die Verwendung von Partitionen auf den Zielsystemen in Erwägung ziehen. Mithilfe von Analysis Management Objects (AMO) können Sie auch die Partitionserstellung und Auffüllung automatisieren.

Wichtiger Hinweis Wichtig

Weder die XML-Ausgabedateien noch das Bereitstellungsskript enthalten die Benutzer-ID oder das Kennwort, wenn diese in der Verbindungszeichenfolge für eine Datenquelle oder für Identitätswechsel angegeben sind. Da diese Informationen zum Verarbeiten in diesem Szenario erforderlich sind, müssen Sie sie manuell hinzufügen. Wenn die Bereitstellung keine Verarbeitung umfasst, können Sie die Verbindungs- und Identitätswechselinformationen bei Bedarf nach der Bereitstellung hinzufügen. Wenn die Bereitstellung die Verarbeitung umfasst, können Sie diese Informationen nach dem Speichern entweder innerhalb des Assistenten oder im Bereitstellungsskript hinzufügen.

In den folgenden Themen wird beschrieben, wie Sie mit dem Bereitstellungs-Assistenten für Analysis Services, den Eingabedateien und dem Bereitstellungsskript arbeiten:

Thema

Beschreibung

Ausführen des Bereitstellungs-Assistenten für Analysis Services

Beschreibt die verschiedenen Möglichkeiten zum Ausführen des Bereitstellungs-Assistenten für Analysis Services.

Grundlegendes zu den zum Erstellen des Bereitstellungsskripts verwendeten Eingabedateien

Beschreibt, welche Dateien der Bereitstellungs-Assistent für Analysis Services als Eingabewerte verwendet und was jede dieser Dateien enthält. Stellt außerdem Links zu Themen bereit, in denen beschrieben wird, wie Sie die Werte in den einzelnen Eingabedateien ändern können.

Grundlegendes zum Analysis Services-Bereitstellungsskript

Beschreibt den Inhalt des Bereitstellungsskripts und wie das Skript ausgeführt wird.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft