Konfigurieren der Anmeldungsüberwachung (SQL Server Management Studio)

 

Veröffentlicht: Mai 2016

In diesem Thema wird beschrieben, wie die Anmeldeüberwachung in SQL Server 2016 konfiguriert wird, um die SQL Server-Datenbankmodul-Anmeldeaktivität zu überwachen. Die Anmeldungsüberwachung kann so konfiguriert werden, dass die folgenden Ereignisse im Fehlerprotokoll aufgezeichnet werden.

  • Fehlgeschlagene Anmeldungen

  • Erfolgreiche Anmeldungen

  • Erfolgreiche und fehlgeschlagene Anmeldungen

Sie müssen SQL Server neu starten, damit die Option wirksam wird.

So konfigurieren Sie die Anmeldungsüberwachung

  1. Stellen Sie in SQL Server Management Studio mithilfe des Objekt-Explorers eine Verbindung mit einer Instanz von SQL Server-Datenbankmodul her.

  2. Mit der rechten Maustaste im Objekt-Explorer-Klicken Sie auf den Namen des Servers, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Auf der Sicherheit Seite Anmeldung Überwachung, klicken Sie auf die gewünschte Option, und schließen Sie die Servereigenschaften Seite.

  4. Mit der rechten Maustaste im Objekt-Explorer-Klicken Sie auf den Namen des Servers, und klicken Sie dann auf Neustart.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: