LOG10 (Transact-SQL)

Gibt den Logarithmus zur Basis 10 des angegebenen float-Ausdrucks zurück.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


LOG10 ( float_expression )

float_expression

Ein Ausdruck des float-Typs oder eines Typs, der implizit in den float-Typ konvertiert werden kann.

Die Funktionen LOG10 und POWER sind ihre gegenseitigen Umkehrfunktionen. Beispielsweise 10 ^ LOG10(n) = n.

A. Berechnen des Logarithmus zur Basis 10 für eine Variable

Im folgenden Beispiel wird der LOG10 der angegebenen Variablen berechnet.

DECLARE @var float;
SET @var = 145.175643;
SELECT 'The LOG10 of the variable is: ' + CONVERT(varchar,LOG10(@var));
GO

Dies ist das Resultset.

The LOG10 of the variable is: 2.16189    

(1 row(s) affected)

B. Berechnen des Ergebnisses eines mit einem bestimmten Exponenten potenzierten Logarithmus zur Basis 10.

Im folgenden Beispiel wird das Ergebnis eines mit einem bestimmten Exponenten potenzierten Logarithmus zur Basis 10 zurückgegeben.

SELECT POWER (10, LOG10(5)); 

Dies ist das Resultset.

-----------
5

(1 row(s) affected)

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: